16 Apr 2019

Festspieljournal I

Künstlergespräche, Informationen über kommende Produktionen, Blicke hinter die Kulissen: Mit dem Festspieljournal in Kooperation mit den Salzburger Nachrichten möchten wir Ihre Neugierde auf die bevorstehende Festspielsaison wecken!

In dieser Ausgabe erwarten Sie Interviews mit Achim Freyer (Regie: Œdipe), Thomas Hengelbrock (Musikalische Leitung: Médée), Andreas Kriegenburg (Regie: Simon Boccanegra) und Theresia Walser (Autorin: Die Empörten).

Erfahren Sie mehr über die diesjährigen Schauspielproduktionen Sommergäste (Regie: Mateja Koležnik) und Jugend ohne Gott (Regie: Thomas Ostermeier). Kornél Mundruczó gewährt Ihnen Einblicke in seine Inszenierung von Liliom auf der Perner-Insel. In den Berichten zu Recherchen und Lesungen des Schauspiel-Programms 2019 können Sie sich bereits jetzt mit den Schauspielproduktionen auseinanderzusetzen.

Unter dem Titel „Lacrimae“ rückt die Ouverture spirituelle zwischen 20. und 28. Juli musikalische Tränen in den Mittelpunkt – und eine illustre Interpretenschar spendet vielstimmig klingenden Trost. „Zeit mit“ widmen die Salzburger Festspiele dem Werk des rumänischen Komponisten George Enescu (1881–1955) und dem französischen Komponisten und Fotokünstler Pascal Dusapin (*1955).

Wir wünschen viel Vergnügen beim Lesen!

mehr dazu weniger anzeigen