jung & jede*r

Das Jugendprogramm der Salzburger Festspiele

Mit der neuen Sparte jung&jede*r setzen die Salzburger Festspiele ein starkes Zeichen im Kinder- und Jugendprogramm.

Das gesamte Bundesland Salzburg wird mit jung&jede*r bereits im Mai 2022 zur Bühne. „Von Abtenau bis Zell am See“ reisen die Salzburger Festspiele und zeigen in Kooperation mit lokalen Kulturvereinen und Veranstaltern zwei mobile Produktionen für Kinder und Jugendliche.

Schüler:innen erleben die Vorstellung entweder direkt in der eigenen Schule in Salzburg oder im Kulturzentrum in ihrer Nähe im Bundesland Salzburg. Interessierte Schulklassen aller Schultypen sind zusätzlich eingeladen, in Partizipativen Projekten ihre eigenen Projekte thematisch angelehnt an die mobilen Produktionen gemeinsam mit Experten, Künstlern und Pädagogen zu entwickeln.

Mit 54 Vorstellungen von Mai bis August 2022 und erfolgreichen Formaten wie den Operncamps, dem Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor, den Jugendkarten und Vermittlungsangeboten für junges Publikum sowie im Nachwuchsprofibereich das Young Singers Project und der Herbert von Karajan Young Conductors Award, öffnen die Salzburger Festspiele neue Räume für künstlerische und soziale Interaktion und bestärken die Jugend darin, die nächsten Dekaden zu gestalten.

Team jung&jede*r
Ursula Gessat Leitung jung&jede*r/ Education Managerin

Kontakt: jugend@salzburgfestival.at

Videos

17. Juni 2021
jung & jede*r 2021

Angebote

Mit Unterstützung von
UNIQA · Würth Gruppe · Raiffeisen Salzburg

Nachwuchs