jung & jede*r

Das Jugendprogramm der Salzburger Festspiele

100 Jahre jung! Zum Jubiläum zünden die Salzburger Festspiele ein Feuerwerk an Kinder- und Jugendprojekten. Und knüpfen bei der Idee von Festspielen als Friedenswerk an, die sich als verbindende Klammer um die vielfältigen Beiträge schließt. Junge Kunst wird bei den Salzburger Festspielen seit Jahren gefördert. Davon zeugen die Opernproduktionen für Kinder, so erfolgreiche Formate wie die Operncamps, der Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor und im Nachwuchsprofibereich das Young Singers Project und der Herbert von Karajan Young Conductors Award.

Im Jubiläumsjahr wird mit dem deutlich erweiterten Jugendprogramm jung&jede*r das gesamte Bundesland Salzburg bereits ab April 2020 zur Bühne. „Von Abtenau bis Zell am See“ reisen die Salzburger Festspiele und zeigen in Kooperation mit lokalen Kulturvereinen und Veranstaltern sechs mobile Produktionen für Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren: insgesamt 119 Vorstellungen an 48 Spielstätten zwischen 28. April und 25. August 2020. Die Beiträge aus Oper, Konzert und Schauspiel behandeln allesamt das Thema „PAX — Friede“ und wurden in beratender Funktion von den erfahrenen Musik- und Theaterpädagogen Anne-Kathrin Ostrop und Rainer O. Brinkmann konzipiert.

Schülerinnen und Schüler erleben die Vorstellung entweder direkt im eigenen Klassenzimmer, im Kulturzentrum in ihrer Nähe oder auf der Bühne im Salzburg Museum. In Kombination ist der Besuch der Landesausstellung Großes Welttheater — 100 Jahre Salzburger Festspiele sowie eine intensive Auseinandersetzung unter dem Motto ABC der Bühne möglich. Interessierte Schulklassen sind zusätzlich eingeladen, in Partizipativen Projekten mit Experten, Künstlern und Pädagogen ihr eigenes künstlerisches Friedensprojekt zu entwickeln. Zahlreiche Workshops, Gespräche und vertiefende Materialien runden das Angebot ab.

Mit jung&jede*r öffnen die Salzburger Festspiele neue Räume für künstlerische und soziale Interaktion und bestärken die Jugend darin, die nächsten Dekaden zu gestalten.

Angebote

Mit Unterstützung von
UNIQA · Raiffeisen Salzburg · Solway Investment Group

Jugendabos & drüber!

6000 Tickets für Jugendliche! Für Oper, Schauspiel und Konzert!

Wer im Zuschauersaal dabei sein möchte, wenn sich der Vorhang hebt und der erste Ton erklingt, für den ist bereits reserviert! Die Ermäßigung von bis zu 90 % gilt für Jugendliche und junge Erwachsene, die nach dem 30. Juni 1993 geboren wurden, also unter 27 Jahre alt sind. Das Detailprogramm finden Sie ab April 2020 auf www.salzburgfestival.at/jung-jeder.

Wer nach der Vorstellung angeregt, begeistert oder gar entsetzt ist und den Wunsch hat, drüber zu reden, ist herzlich eingeladen: Jugendabonnenten kommen mit kompetenten Gesprächspartnern zusammen, um sich in einem lockeren Rahmen über die Produktionen auszutauschen. An besonderen Orten oberhalb der Bühne entsteht so Raum für Dialoge, Künstlerbegegnungen und (Re-)Aktionen.

Wenn Sie in der vergangenen Saison Jugendkarten bezogen bzw. Ihr Interesse dafür bei uns angemeldet haben, sind Sie in unserer Kartei erfasst und bekommen die Informationen automatisch zugesandt. Andernfalls senden Sie bitte Ihre Daten (Name, Adresse, E-Mail, Geburtsdatum) an info@salzburgfestival.at oder kontaktieren Sie das Kartenbüro:

SALZBURGER FESTSPIELE · KARTENBÜRO · Postfach 140 · 5010 Salzburg · Österreich T +43-662-8045-500 · F +43-662-8045-555 · info@salzburgfestival.at · www.salzburgfestival.at

Salzburger Festspiele Jugendabos 2019
Jugendabos & drüber!

Ermäßigte Tickets und Abos für alle Menschen bis 27 Jahre.

Nachwuchs