jung & jede*r

Das Jugendprogramm der Salzburger Festspiele

100 Jahre jung! Zum Jubiläum wollten die Salzburger Festspiele bereits ab April 2020 ein Feuerwerk an Kinder- und Jugendprojekten im ganzen Land Salzburg und gemeinsam mit den sehr motivierten Lehrern in den Schulen zünden. Auch an diesen Plänen waren aufgrund der aktuellen Situation Änderungen nötig und vieles kann erst im Rahmen der verlängerten Jubiläumssaison verwirklicht werden.

Zwei der geplanten sieben Produktionen von jung & jede*r – dem Jugendprogramm der Salzburger Festspiele sind jedoch schon in diesem Festspielsommer zu sehen. Sie geben einen Ausblick auf ein neues, erweitertes Engagement für Kinder und Jugendliche, denen mit qualitativ hochwertigen Produktionen und innovativen Vermittlungsprogrammen neue Räume für Interaktionen eröffnet werden.

1000 Kraniche (ab 10 Jahren) ist eine Uraufführung im Auftrag der Salzburger Festspiele nach der Geschichte von Sadako Sasaki: Die japanischen Götter erfüllen jedem einen Wunsch, der 1000 Kraniche aus Papier faltet.

Wer Schlagzeug spielt, lässt sich nicht lange bitten, wenn es heißt: Hau drauf! (ab 14 Jahren) Die Trommel als Taktgeber beim gemeinsamen Marschieren steht im Zentrum des Konzerts, jedoch fällt in der Konzertperformance von Bina Blumencron und dem oenm . oesterreichisches ensemble fuer neue musik so manches und mancher aus der Reihe.

Team jung&jede*r
Martina Elmer Projektleitung
Agnes Lötsch Koordination Kulturzentren
Antonia Höppel Koordination Schulprojekte
Rainer O. Brinkmann/Anne-Kathrin Ostrop Beratung Konzept

Kontakt: jugend@salzburgfestival.at

mehr dazu weniger anzeigen

Angebote

Mit Unterstützung von
UNIQA · Raiffeisen Salzburg · Solway Investment Group

Nachwuchs