Rund um ihren Besuch

Anreise

Viele Wege führen nach Salzburg, ins Herz des Herzens von Europa! Ganz gleich, ob Sie mit dem Auto, dem Bus, der Bahn oder mit dem Flugzeug anreisen, Salzburg ist aus jeder Richtung gut zu erreichen.

Bahn

Der Salzburger Hauptbahnhof ist durch mehrere europäische Bahngesellschaften bestens erschlossen. Umweltbewusste Gäste aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und darüber hinaus können  zahlreiche Verbindungen nutzen.

Salzburg Hauptbahnhof – Info
Südtiroler Platz 1
5020 Salzburg
Tel. +435 1717
Website

Bahngesellschaften:
Österreichische Bundesbahn (ÖBB)
Westbahn
Deutsche Bahn (DB)
Schweizer Bundesbahn (SBB)
Meridian (München – Salzburg)

Flugzeug

Salzburg verfügt über den zweitgrößten Flughafen Österreichs. Viele internationale Fluggesellschaften fliegen den Salzburg Airport W.A. Mozart an.

Darüber hinaus liegt Salzburg nur ca. 3 Stunden von anderen größeren Flughäfen entfernt, dazu zählen der Flughafen München und der Flughafen Wien. Beide sind sehr gut mit dem öffentlichen Bahnverkehr zu erreichen.

Salzburg Airport W.A. Mozart

Flughafen München

Flughafen Wien

PKW

Die Anreise mit dem PKW erfolgt innerhalb Österreichs über die A1 und die A10, aus Deutschland kommend über die A8.

Bitte beachten Sie:

  • In Teilen der Salzburger Innenstadt herrscht Fahrverbot, das Zufahren zu den Festspielhäusern ist kurz vor der Vorstellung erlaubt, nicht jedoch das Parken.
  • Parkflächen in der Salzburger Innenstadt sind kostenpflichtig.
  • Infos zu den Parkmöglichkeiten an den einzelnen Spielstätten finden Sie auf unseren Spielstättenseiten.

Nützliche Infos rund um das Thema Parken und Verkehr in Salzburg

Übernachtung

Von exklusiven Boutiquehotels über internationale Spitzenbetriebe bis zur gemütlichen Landhausunterkunft – Salzburgs Nächtigungsbetriebe bieten für jeden Geschmack in jeder Preiskategorie das Passende.  Die beste Auswahl und aktuelle Verfügbarkeiten können Sie am besten über unsere Tourismuspartner abrufen:

Salzburg.info

Salzburgerland Tourismus

Altstadt Salzburg

 

Kulinarik in Salzburg

In Salzburg zählen nicht nur Musik und Theater zum kulturellen Erlebnis, sondern auch die Gastronomiebetriebe und regionalen Produzenten spielen in der kulinarischen Oberliga. Ob preisgekrönte Restaurants, ländliche Gastlichkeit oder süße Verlockungen für Naschkatzen – lassen Sie sich von Salzburgs Betrieben verwöhnen!

Hier können Sie sich einen breiten Überblick über das kulinarische Angebot verschaffen:

Salzburg Info

Altstadt Salzburg

Salzburgerland Tourismus 

Vor Ort

Ein Besuch bei den Salzburger Festspielen ist ein einmaliges Erlebnis. Damit keine Fragen offen bleiben haben wir die am häufigsten gestellten Fragen etwas weiter unten für Sie zusammengefasst. Haben wir etwas übersehen? Schreiben Sie uns: info@salzburgfestival.at 

Fragen & Antworten

Kann ich die Festspielhäuser besichtigen?
Informationen zu Führungen finden Sie hier.
Wo bekomme ich Informationen zu Übertragungen von Produktionen der Saison?
Eine Liste der geplanten Radio-, TV- oder Streaming-Übertragungen finden Sie auf den Programmseiten der jeweiligen Produktion.
Wann und wo gibt es Programmhefte zu den Vorstellungen?
Die Programmhefte für die jeweiligen Veranstaltungen werden 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn an den Spielorten verkauft. Erhältlich sind sie ebenso im Festspielshop, Hofstallgasse 1, 5020 Salzburg.
Gibt es einen Dresscode für den Vorstellungsbesuch?
Wir freuen uns, wenn Sie unsere Vorstellungen dem Anlass entsprechend in festlich-eleganter Kleidung besuchen.
Wo werden Fundsachen gesammelt?
Sämtliche Fundsachen werden im Gebäude- und Veranstaltungsmanagement, Hofstallgasse 1, 5020 Salzburg sicher verwahrt. Sie erreichen uns unter: +43 662 8045 311
Kostet die Garderobe etwas?
Die Benutzung der Garderobe ist bei allen Veranstaltungen der Salzburger Festspiele kostenlos. Aus feuerschutzpolizeilichen Gründen müssen Jacken, Mäntel, Schirme an der Garderobe abgegeben werden. Sperrige Gepäckstücke wie Koffer, Taschen, Rucksäcke oder Vergleichbares können wir aus Sicherheitsgründen nicht für Sie in der Garderobe verwahren. Im Falle einer Abreise direkt nach der Aufführung empfiehlt es sich, die Verwahrung Ihres Reisegepäcks vorab mit Ihrem Hotel zu besprechen, oder dieses in einem Schließfach am Bahnhof zu deponieren.  
Was muss ich betreffend Sicherheit beachten?
Da erweiterte Kontrollmaßnahmen durch die Polizei nicht auszuschließen sind, planen Sie bitte für Ihre Ankunft an den diversen Spielstätten und den Eintritt etwas mehr Zeit ein. Wir empfehlen ca. 30 Minuten vor Beginn der jeweiligen Aufführung einzutreffen. Bitte führen Sie ein gültiges amtliches Ausweisdokument mit, um sich gegebenenfalls legitimieren zu können. Aus Sicherheitsgründen ist es grundsätzlich nicht erlaubt in die Spielstätten mitzunehmen:
  • Sperrige Gepäckstücke wie Koffer, Taschen, Rucksäcke oder Vergleichbares. Wir können diese auch nicht für Sie in der Garderobe verwahren. Im Falle einer Abreise direkt nach der Aufführung, empfiehlt es sich, die Verwahrung Ihres Reisegepäcks vorab mit Ihrem Hotel zu besprechen oder dieses in einem Schließfach am Bahnhof zu deponieren. Die erlaubten Taschen sollten folgende Größe nicht überschreiten: 45 x 25 x 35 cm
  • Spitze oder scharfe sowie sonstige als gefährlich erachtete und als Waffen einsetzbare Gegenstände.
Gibt es eine Hausordnung?
Anbei finden sie den Link zur aktuell gültigen Hausordnung

.

Was tue ich, wenn ich zu spät komme?
Wir empfehlen Ihnen genügend Zeit einzuplanen und ca. 30 Minuten vor Vorstellungen in der jeweiligen Spielstätte einzutreffen. Sollte es dennoch vorkommen, dass Sie erst nach Vorstellungsbeginn eintreffen, wenden Sie sich bitte umgehend an die Mitarbeiterinnen des Saaldienstes, die Sie über das weitere Vorgehen informieren werden. Wir bemühen uns um die Möglichkeit eines Nacheinlasses, es kann aber Produktionen geben, bei denen ein Nacheinlass aus künstlerischen Gesichtspunkten bzw. Störung des restlichen Publikums nicht möglich ist.
Darf ich filmen und fotografieren?
Alle Arten von Bild und Tonaufnahmen sowie die Benützung von Mobiltelefonen sind während der Aufführungen der Salzburger Festspiele untersagt. Im Falle von Foto-, Fernseh- und Videoaufnahmen durch die Festspiele oder durch berechtigte Dritte erklärt sich der Besucher mit eventuell entstehenden Bildaufnahmen seiner Person und der damit einhergehenden Verwertung einverstanden.
Wann beginnt der Einlass?
Die Foyers der jeweiligen Spielstätten sind ab einer Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet. Der Zutritt zu den einzelnen Sälen wird in der Regel ab 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn freigegeben.
Gibt es Stehplätze?
In der Felsenreitschule, im Haus für Mozart sowie am Domplatz (nur bei Schönwetter für Jedermann-Vorstellungen ab einer Stunde vor Beginn erhältlich) sind Stehplätze aufgelegt. An anderen Spielorten sind keine Stehplätze vorgesehen.
Kann ich mit einem Reisebus vor die Festspielhäuser fahren?
Für die Einfahrt von Reisebussen in die Hofstallgasse ist eine spezielle Busvignette erforderlich. Bitte wenden Sie sich bis spätestens Anfang Juli an busvignette@salzburgfestival.at      
Kann ich mit dem Privatauto direkt vor die Festspielhäuser fahren?
Ab einer Stunde vor Veranstaltungsbeginn können Fahrzeuge in die Hofstallgasse einfahren und Besucher aussteigen lassen. Die Zufahrt und Abholung wird durch die Polizei geregelt.