Schauspiel-Recherchen

In den Schauspiel-Recherchen haben Sie die Möglichkeit, sich interdisziplinär mit den Schauspielproduktionen auseinanderzusetzen.

Unter dem Titel Endstation Sehnsucht hält die Autorin Carolin Emcke, die 2016 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet wurde, einen Vortrag.

„Über die Krise der Kunstfreiheit und die Krise der Demokratie“ referiert Hanno Rauterberg, der stellvertretende Leiter des Feuilletons von „Die Zeit“, in seinem Vortrag Die neuen Grenzen. Anschließend gibt es eine Diskussionsrunde.

Über das Lesen macht sich Michael Orthofer in seinem Vortrag Gedanken. Er beschäftigt sich seit 20 Jahren sowohl als Autor als auch Juror amerikanischer Buchpreise mit internationaler Literatur und literarischen Übersetzungen.

Wie schreibt man als Dramatikerin für die Gegenwart?– Diese Frage erörtert Theresia Walser anlässlich der Uraufführung ihres neuesten Stückes im Gespräch mit Bettina Hering.

mehr dazu weniger anzeigen