22 Aug 2021

Goldene Festspielnadel an Festspielarzt Dr. Josef Schlömicher-Thier

Überreichung der Goldenen Festspielnadel an Festspielarzt Dr. Josef Schlömicher-Thier

Dr. Josef Schlömicher-Thier wurde mit der Goldenen Festspiel-Nadel ausgezeichnet. Präsidentin Helga Rabl-Stadler überreichte dem Festspiel-Arzt im Namen des Festspieldirektoriums das Ehrenzeichen im Anschluss an die Festveranstaltung des Austrian Voice Institute „Voicecare on Stage – from the Past to the Future“ in der Fördererlounge des Großen Festspielhauses.

Dazu Helga Rabl-Stadler in ihrer Laudatio: „Festspielarzt ist für Dr. Schlömicher-Thier Beruf und Berufung zugleich. Er fühlt sich für akute Notfälle genauso zuständig wie für die vielfältigen Wehwehchen unserer Künstler, Gäste und Mitarbeiter. Ganz gleich ob es sich bei der Patientin um die Netrebko oder um eine Sommeraushilfe handelt, alle erhalten von ihm die gleiche rasche, kompetente und mitfühlende Behandlung.“

Festspieldoc Josef Schlömicher-Thier begeht in dieser Saison sein 25-jähriges Dienstjubiläum bei den Salzburger Festspielen. Er ist für die auftretenden Künstlerinnen und Künstler sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erster Ansprechpartner in allen gesundheitlichen Fragen. Mit Schwerpunkt auf die Stimmgesundheit hat er mit dem von ihm gegründeten Austrian Voice Institute ein internationales Experten-Netzwerk geschaffen, von dem alle profitieren. Seit der HNO-Arzt für die Festspiele im Einsatz ist, musste keine szenische Produktion abgesagt werden. Er war an der Ausarbeitung des von Direktor Lukas Crepaz entwickelten und verantworteten Covid Präventionskonzepts beteiligt, das laufend adaptiert wird.

Dr. Josef Schlömicher-Thier ist ausgebildeter Opernsänger und Stimmspezialist. Aufbau und Leitung der Stimm- und Sprachambulanz an der HNO-Abteilung im LKH Salzburg, Arbeitsmediziner, HNO Facharzt in Neumarkt am Wallersee, Gründungs- und Vorstandsmitglied des Austrian Voice Institute und seit 1996 betreuender Arzt der Salzburger Festspiele, wo er u.a. internationalen Künstlern mit seiner medizinischen wie musikalischen Erfahrung mit Rat und Tat zur Seite steht. Nach einer Bierbrauerlehre studierte er Medizin und Gesang.

12. Mai 2022
Timing als Geheimrezept einer Komödie
3. Mai 2022
Franz Rehrl bekommt einen Festspiel-Ehrenplatz
13. Mrz 2022
Zum 70. Geburtstag von Wolfgang Rihm
1. Mrz 2022
Stellungnahme zum Krieg in der Ukraine
15. Feb 2022
Erste Einblicke in die Neuinszenierung der Oper Káťa Kabanová
7. Feb 2022
Nachruf Hans Neuenfels

„Hans Neuenfels war einer der ganz großen Theater- und Opernregisseure.“

23. Dez 2021
Salzburger Festspiele 2022: Film zum Programm
13. Dez 2021
Nachruf Gertraud Jesserer

„Gertraud Jesserer war eine Meisterin der leisen Töne, die auch kleineren Rollen großes Gewicht verleihen konnte. Mit ihrer unvergleichlichen Ausstrahlung schaffte sie es immer wieder mit einem einzigen Satz eine ganze Szene zu spielen“

10. Dez 2021
Programmpräsentation Salzburger Festspiele 2022
6. Dez 2021
Salzburger Festspiele Pfingsten 2022 SEVILLA
24. Nov 2021
Kristina Hammer neue Präsidentin der Salzburger Festspiele
5. Nov 2021
Sanierung und Erweiterung der Festspielhäuser
22. Okt 2021
Nachruf zum Tod von
Bernard Haitink

Bernard Haitink wollte nie ein Superstar am Pult sein. Die laute Effekthascherei mancher seiner Kollegen war seine Sache nie.

8. Okt 2021
Nachruf auf Imre Vincze

„Die schwarze Fahne, die heute am Festspielhaus weht, ist ein winziges Zeichen für die große Trauer und Dankbarkeit, die uns erfüllen.“ Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler