Antony Gormley, Extension, 1986, charcoal and varnish on paper, 28 x 38 cm, © the artist
Mit Unterstützung von

UNIQA · Würth-Gruppe · Raiffeisen Salzburg

ZUR PRODUKTION

Ping Pong

„Wenn du zu uns gehören willst, sagen die anderen, musst du was Krasses machen!“ Esra will dazugehören. Zu den Mädchen aus der Parallelklasse. Aber was Krasses tun — will sie das überhaupt? Und was könnte das sein? Auf der Suche nach einer Gelegenheit begegnet sie Vlad an der Tischtennisplatte. Er wartet, allein, hört Musik. Als Esra seine neuen Kopfhörer sieht, weiß sie, was richtig krass wäre …
Im musiktheatralen Spiel von Gesang, Gitarre, Saxophon und Schlagwerk fliegen Unsicherheiten, Gemeinheiten und Gemeinsamkeiten wie Ping-Pong-Bälle rasant-musikalisch um den Tisch.

Alter

für Kinder ab 10 Jahren

Ping Pong wird im März, April und Mai als mobile Produktion für Schulklassen in Salzburger Schulen und in Kulturzentren im Bundesland Salzburg angeboten: www.salzburgfestival.at/jung-jeder