In Zusammenarbeit mit den Wiener Philharmonikern und
mit Unterstützung der Salzburg Stiftung der American Austrian Foundation (AAF) sowie der Solway Investment Group.</

Zur Oper Aida von Giuseppe Verdi

Giuseppe Verdis Aida zählt zu den meistgespielten Musiktheaterwerken überhaupt. Im alten Ägypten der Pharaonen entspinnt sich inmitten eines unerbittlichen Machtkampfs eine herzzerreißende Dreiecksgeschichte, die ein tragisches Ende nimmt. Die Jugendlichen lernen die fantastische Musik Verdis kennen. In der Auseinandersetzung mit den Inhalten und Themen des Werks und im Zusammenspiel mit ihrer eigenen Erlebniswelt bringen sie ihre Version von Aida auf die Bühne. Sie übernehmen dabei vielfältige Aufgaben im Orchester, im Chor, in der Bühnenbildgestaltung und im szenischen Spiel.

Öffentliche Abschlussaufführung
Eintritt frei
Kostenlose Online-Zählkarten ab 2. Juli

Programm Navigator