EN
DE

PRESSE

SALZBURGER FESTSPIELE 18. JULI BIS 31. AUGUST 2014

270 VORSTELLUNGEN IN 45 TAGEN AN 16 SPIELSTÄTTEN 

Die Salzburger Festspiele verdanken ihre Existenz der Idee und dem festen Glauben ihrer Gründer an ein Friedenswerk. Hundert Jahre nach Ausbruch des Ersten Weltkriegs liegt das Erinnern daran schon gründungsgeschichtlich auf der Hand. Max Reinhardt sprach 1917 in seinen Gründungsgedanken von der Kunst „nicht als Luxusmittel für die Reichen und Saturierten, sondern als Lebensmittel für die Bedürftigen“. Reinhardt schreibt weiter, den kunstfeindlichen, weil todbringenden Zeiten förmlich trotzend: „Die Kunst, insbesondere die Kunst des Theaters hat sich in den Stürmen dieses Krieges nicht nur behauptet, sondern ihr Bestehen und ihre Pflege geradezu als unumgängliche Notwendigkeit erwiesen.“ 

Lesen Sie bitte mehr über das Gesamtprogramm in der Pressemappe wie in den Kurztexten für die SF 2014 in den pdfs auf dieser Seite.

Fotoservice

Eine reiche Auswahl an Fotos zu Festspielkünstlern, den 16 Spielstätten, den Produktionen in allen drei Sparten Oper, Schauspiel und Konzert sowie über die Stadt Salzburg finden Sie in unserem FOTOSERVICE

Alle Fotos sind für Medien ohne Passwort in high-res downloadbar. Bei aktueller Berichterstattung über die Salzburger Festspiele und Nennung des Fotocredits besteht keine Honorarpflicht. In allen anderen Fällen (Folder, CD oder DVD Booklets, Schulbücher, Poster, touristische Broschüren und andere Druckwerke) kontaktieren Sie hinsichtlich der Rechte den Fotografen direkt. Der Fotograf ist jeweils neben dem Foto gut ersichtlich. 

Liste an Presseterminen und Veranstaltungen für akkreditierte Journalisten der Salzburger Festspiele 2014

23. Juli 2014
18.30-19.00 Uhr – Perner-Insel Hallein

Exklusiver erster Einblick in die Proben der Uraufführung: The Forbidden Zone auf der Perner-Insel Hallein (Inhalt: Das Schicksal der Chemikerin Clara Immerwahr)
Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zum Gespräch mit Sven-Eric Bechtolf, der Regisseurin Katie Mitchell und weiteren Künstlern der Produktion.
Aufbau für Fernsehteams um 18.15 Uhr, für alle anderen Einlass um 18.30h
Anmeldung: j.lepka@salzburgfestival.at

25. Juli 2014
11.30 Uhr – Foyer, Haus für Mozart

Eröffnung der Ausstellung
Robert Longo: Furies, Beasts and Servants

Der Künstler ist anwesend
Die Ausstellung ist dann für Festspielbesucher ab 25. Juli 2014 jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn und in den Pausen der Vorstellungen in den Foyers im Haus für Mozart zu besichtigen.

15.00 Uhr – Große Universitätsaula

Probeneinblick und Foto/TV-Termin La Cenerentola für Kinder
Anmeldung unter: m.lechmann@salzburgfestival.at

26. Juli 2014
15.00 Uhr – Unteres Pausenfoyer des Großen Festspielhauses

Eröffnung der Ausstellung
Nives Widauer: Die Neue Zeit/Die Welt von Gestern

Die Künstlerin ist anwesend.
Sven-Eric Bechtolf liest aus „Die Welt von Gestern“ von Stefan Zweig
Die Ausstellung im Unteren Pausenfoyer des Großen Festspielhauses ist dann für Festspielbesucher ab 26. Juli 2014 jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn und in den Pausen der Vorstellungen zu besichtigen.

27. Juli 2014
16.00 Uhr – SalzburgKulisse / Presseterrasse (tba)

Premieren-Pressekonferenz zur Neuproduktion der Oper Don Giovanni
Am Podium: Leading Team
Anmeldung unter: m.lechmann@salzburgfestival.at

28. Juli 2014
14.00 Uhr – SalzburgKulisse

Premieren-Pressekonferenz zur Uraufführung der Oper Charlotte Salomon
Am Podium: Leading Team
Anmeldung unter: m.lechmann@salzburgfestival.at

30. Juli 2014
16.00 Uhr – Fördererlounge

Pressekonferenz zur Neuproduktion der Oper Der Rosenkavalier
Am Podium: Leading Team, Intendant Alexander Pereira
Anmeldung unter: m.lechmann@salzburgfestival.at

31. Juli 2014
11.00 Uhr – SalzburgKulisse

Pressekonferenz Montblanc & Salzburg Festival Young Directors Project 2014
Mit den Regisseuren Miloš Lolić (Hinkemann), Hans-Werner Kroesinger (36566 Tage) und Nicolas Charaux (Der Abschied) und weiteren Künstlern von YDP I, II, IV sowie Helga Rabl-Stadler, Sven-Eric Bechtolf, Lutz Bethge (Vorsitzender der Montblanc Kulturstiftung)
Anmeldung unter: e.eberhard@salzburgfestival.at

1. August 2014
13.00 Uhr – SalzburgKulisse

FestspielTalk: Kultursponsoring 2.14 – Wohin geht der Weg?
Helga Rabl-Stadler im Gespräch mit Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender AUDI AG
Anmeldung unter: e.eberhard@salzburgfestival.at

2. August 2014
13.30 Uhr – SalzburgKulisse

FestspielTalk Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award
Begrüßung: Helga Rabl-Stadler
Peter Brabeck-Letmathe im Gespräch mit Plácido Domingo
Moderation: Barbara Rett
Anmeldung unter: e.eberhard@salzburgfestival.at

5. August 2014
Uhrzeit wird noch genannt – SalzburgKulisse oder Presseterrasse
Pressekonferenz zur Neuproduktion der Oper Il Trovatore

Am Podium: Leading Team
Anmeldung unter: m.lechmann@salzburgfestival.at

PRESSETEXTE 2014

Presseinformation: The Forbidden Zone (2014-07-24)
Download

Pressetexte zu den Disputationes der Ouverture spirituelle 2014 (2014-07-08)
Download

Pressemappe: Fest zur Festspieleröffnung 2014 (2014-07-03)
Download

Presseinformation: Young Directors Project powered by Montblanc (2014-06-30)
Download

Abschluss-Presseaussendung Salzburger Pfingstfestspiele 2014 (2014-06-09)
Download

Pressemappe: Pfingstfestspiele 2015 (2014-06-05)
Download

Kurztext: Die Salzburger Festspiele 2014 (2014-04-23)
Download

Presseaussendung: Pressekonferenz mit Schlumberger (2014-03-13)
Download

Presseinformation: Gewinner des Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award 2014 (2014-03-02)
Download

Aussendung zum Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award 2014 (2014-02-04)
Download

Kurzinterviews mit den drei Finalisten (Aviat, McFall, Pascal) des NSFYCA 2014 (2014-02-04)
Download

Presseinformation: „The Forbidden Zone“ (2014-01-30)
Download

Nestlé and Salzburg Young Conductors Award - Finalisten (2013-12-22)
Download

Pressemappe Jahrespressekonferenz 2014 (2013-11-06)
Download

Konzertprogramm 2014 im Detail (2013-11-06)
Download

 

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN

Kontakt

Presse und PR

Internationale Journalisten wenden sich an
Tel. +43 662 8045 - 351
Fax +43 662 8045 - 401
presse@salzburgfestival.at
Leitung Presse und PR
Mag. Ulla Kalchmair
Pressesprecher
Luka Werner Kalas
Büro und Pressekonferenz-Organisation
Sandra Hoffmann, Melanie Lechmann
Press Ticket Manager
Maria Teresa Chicangana, Anna-Maria Fiala
Tel. +43 662 8045 - 352
Fax +43 662 8045 - 401
presse.karten@salzburgfestival.at
Ihre Berichte / Rezensionen Print/Online/TV/Radio schicken Sie an
Amelie Kaserer, Sandra Sattlecker
medienbeobachtung@salzburgfestival.at
Akkreditierungsanfragen Foto/TV allgemein
Alexander Schimming
akkreditierung@salzburgfestival.at
Akkreditierungsanfragen für den 3. Salzburger Festspielball
office@brilliant-communications.at
Team Interview - Schauspiel
Mag. Julia Lepka
j.lepka@salzburgfestival.at
Team Interview - Oper/Konzert
Mag. Marlene Leberer
m.leberer@salzburgfestival.at

PRESSETEXTE 2013

down
Expand

PRESSETEXTE 2012

down
Expand

PRESSETEXTE 2011

down
Expand