Streams & Kino

Hinweis: Um das Streaming zu ermöglichen, müssen Cookies zugelassen und Adblocker deaktiviert sein.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Oper

Elektra (Richard Strauss)
verfügbar bis 30.10

Den Festspielsommer 2020 eröffnen die Salzburger Festspiele mit einem Werk, das im Schaffen aller drei Festspielgründer – Richard Strauss, Hugo von Hofmannsthal und Max Reinhardt – eine bedeutende Rolle gespielt hat: Elektra von Richard Strauss. Regie führt Krzysztof Warlikowski, die Wiener Philharmoniker spielen unter der Musikalischen Leitung von Franz Welser-Möst. Die Rolle der Elektra übernimmt der litauische Rising-Star Aušrine Stundyte. Die Chrysothemis singt Asmik Grigorian. An ihrer Seite singen Tanja Ariane Baumgartner als Klytämnestra, Michael Laurenz als Aegisth und Derek Welton als Orest.

Così fan tutte (W. A. Mozart)
verfügbar bis 31.10

Selbstverständlich müssen Sie in einem so wichtigen Jahr nicht auf eine Mozart-Oper verzichten. Christof Loy inszeniert Così fan tutte, Joana Mallwitz dirigiert die Wiener Philharmoniker und gibt damit in Così fan tutte ihr Festspiel-Debüt. Es konnte ein junges Ensemble gefunden werden: Elsa Dreisig übernimmt die Rolle der Fiordiligi und Marianne Crebassa jene ihrer Schwester Dorabella. Bogdan Volkov singt Ferrando und Andrè Schuen die Rolle des Guglielmo. Lea Desandre und Johannes Martin Kränzle geben Despina und Don Alfonso.

Schauspiel

Jedermann (Hugo von Hofmannsthal)
verfügbar bis 20.11

Konzert

Wiener Philharmoniker · Nelsons
verfügbar bis 6.11

Die Wiener Philharmoniker, unter der musikalischen Leitung von Andris Nelsons, spielen die 6. Sinfonie in a-Moll von Gustav Mahler.
PROGRAMM
GUSTAV MAHLER

Symphonie Nr. 6 a-Moll

Wiener Philharmoniker · Thielemann
verfügbar bis 24.11

PROGRAMM
RICHARD WAGNER
Fünf Gedichte für eine Frauenstimme und Klavier WWV 91 — „Wesendonck-Lieder“
(Orchestrierung von Felix Mottl)
ANTON BRUCKNER
Symphonie Nr. 4 Es-Dur WAB 104 — „Romantische“

Wiener Philharmoniker · Dudamel
verfügbar bis 27.11

PROGRAMM
FRANZ LISZT

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 Es-Dur
IGOR STRAWINSKY
L’Oiseau de feu (Der Feuervogel)

West-Eastern Divan Orchestra · Barenboim
verfügbar bis 13.11

PROGRAMM
RICHARD WAGNER
Siegfried-Idyll für Kammerorchester WWV 103
ARNOLD SCHÖNBERG
Kammersymphonie Nr. 1 E-Dur für 15 Soloinstrumente op. 9
PIERRE BOULEZ
Mémoriale für Soloflöte und acht Instrumente
LUDWIG VAN BEETHOVEN
Große Fuge B-Dur (Fassung für Streichorchester) op. 133

Camerata Salzburg · Kopatchinskaja · Metzmacher
verfügbar bis 11.11

PROGRAMM
GYÖRGY LIGETI
Konzert für Violine und Orchester
AUGUST NÖRMIGER
Toden Tanz aus Tabulaturbuch auff dem Instrumente
(Bearbeitung für Streicher und Schlagzeug von Michi Wiancko)
ANONYMOUS
Byzantine Chant on Psalm 140
(Bearbeitung für Solovioline und Streichorchester von Patricia Kopatchinskaja)
FRANZ SCHUBERT
Erster Satz (Allegro) aus dem Streichquartett Nr. 14 d-Moll D 810 — „Der Tod und das Mädchen“
(Bearbeitung für Streichorchester von Patricia Kopatchinskaja)
Der Tod und das Mädchen D 531
(Bearbeitung für Streichorchester von Michi Wiancko)
Zweiter Satz (Andante con moto) aus dem Streichquartett D 810
JOHN DOWLAND
Pavane „Lachrimæ Antiquæ Novæ“ für Streichquintett aus Lachrimæ, or Seaven Teares
FRANZ SCHUBERT
Dritter Satz (Allegro molto) aus dem Streichquartett D 810
GYÖRGY KURTÁG
Ligatura-Message to Frances-Marie (The answered unanswered question) op. 31b
„Ruhelos“ aus Kafka-Fragmente op. 24
FRANZ SCHUBERT
Vierter Satz (Presto) aus dem Streichquartett D 810

Camerata Salzburg · Honeck
verfügbar bis 28.11

PROGRAMM
ARVO PÄRT
Cantus in Memory of Benjamin Britten für Streichorchester und eine Glocke
WOLFGANG AMADEUS MOZART
Konzert für Klarinette und Orchester A-Dur KV 622
RICHARD STRAUSS
Metamorphosen. Studie für 23 Solostreicher o. op. 142

Ivor Bolton
Mozart-Matinee
verfügbar bis 4.11

Die Mozart-Matineen werden bei den diesjährigen Salzburger Festspielen unter der musikalischen Leitung von Ivor Bolton, dem Ehrendirigenten des Mozarteumorchesters Salzburg, eröffnet.
PROGRAMM
WOLFGANG AMADEUS MOZART

Missa c-Moll KV 139 — „Waisenhausmesse“
Adagio und Fuge für Streicher c-Moll KV 546
Vesperae solennes de Confessore für Soli, gemischten Chor, Orchester und Orgel C-Dur KV 339

Mozart-Matinee · Manze
verfügbar bis 8.11

PROGRAMM
WOLFGANG AMADEUS MOZART

Symphonie D-Dur KV 385 — „Haffner“
Konzert für Horn und Orchester Es-Dur KV 417
Serenade G-Dur KV 525 — „Eine kleine Nachtmusik“
Konzert für Klavier und Orchester D-Dur KV 537 — „Krönungskonzert“

Mozart-Matinee · Capuano
verfügbar bis 17.11

PROGRAMM
WOLFGANG AMADEUS MOZART
Symphonie A-Dur KV 201 (186a)
Arie der Amital „Quel nocchier che in gran procella“ aus dem Oratorium Betulia liberata KV 118 (74c)
Arie „Voi avete un cor fedele“ für Sopran und Orchester KV 217
Rezitativ und Rondo „Ch’io mi scordi di te?“ — „Non temer, amato bene“ für Sopran mit Klavier und Orchester KV 505
Symphonie g-Moll KV 183
Motette „Exsultate, jubilate“ für Sopran und Orchester F-Dur KV 165 (158a)

Mozart-Matinee · Á. Fischer
verfügbar bis 21.11

PROGRAMM
WOLFGANG AMADEUS MOZART
Symphonie Es-Dur KV 16
Serenade D-Dur KV 203 (KV 189b) — „Colloredo“
Symphonie C-Dur KV 551 — „Jupiter“

Yoncheva · Cappella Mediterranea · Alarcón
verfügbar bis 12.11

PROGRAMM
ALESSANDRO STRADELLA
Arie der Salome „Queste lagrime e sospiri“ aus dem Oratorium San Giovanni Battista
CLAUDIO MONTEVERDI
„O rosetta, che rosetta“ aus Scherzi Musicali (1607)
(Instrumentalfassung)
FRANCESCO CAVALLI
Arie der Adelanta „Luci mie, che miraste“ aus der Oper Xerse
ANTONIO CALDARA
Ciacona B-Dur Nr. 12 aus Suonate da camera a due violini, con il basso continuo op. 2 (1699)
ORLANDO GIBBONS
The Silver Swan
(Arrangement von Quito Gato)
CLAUDIO MONTEVERDI
Voglio di vita uscir SV 337 – Madrigal für Sologesang und Basso continuo
(Instrumentalfassung)
„S’apre la tomba“ aus dem Solomadrigal Voglio di vita uscir
LUCAS RUIZ DE RIBAYAZ
Jácara por primer tono
(Arrangement von Quito Gato)
JOSÉ MARÍN
Ojos, pues me desdeñáis
(Arrangement von Quito Gato)
HENRY PURCELL
Lamento der Dido „Thy hand Belinda“ – „When I am laid in earth“ aus der Oper Dido and Aeneas Z. 626
Chor „With drooping wings ye Cupids come“ aus der Oper Dido and Aeneas Z. 626
(Instrumentalfassung)
ANONYMUS
Zableiano mi agunce – Pièce bulgare
(Arrangement von Quito Gato)
FRANCESCO CAVALLI
Prolog „Sinfonia de La Notte“ aus der Oper L’Egisto
(Instrumentalfassung)
CLAUDIO MONTEVERDI
Arie der Arnalta „Adagiati, Poppea“ – „Oblivian soave“ aus der Oper L’incoronazione di Poppea SV 308
SANTIAGO DE MURCIA/DIEGO FERNÁNDEZ DE HUETE
Tarantela
JOHN DOWLAND
Come again, sweet love doth now envite
(Arrangement von Quito Gato)
SIMÓN DÍAZ
Pasaje del olvido
(Arrangement von Quito Gato)
ANONYMUS
No hay que decirle el primor
(Arrangement von Quito Gato)

Flórez · Scalera
verfügbar bis 29.11

PROGRAMM
LUDWIG VAN BEETHOVEN
Adelaide op. 46
Der Kuss op. 128
„Sad and luckless was the season“ aus 20 Irische Lieder WoO 153/6
FELIX MENDELSSOHN
Venetianisches Gondellied für Klavier solo aus Lieder ohne Worte op. 30/6
RICHARD STRAUSS
Zueignung op. 10/1
Heimliche Aufforderung op. 27/3
Cäcilie op. 27/2
VINCENZO BELLINI
Arietta „Almen se non poss’io“ aus Sei ariette da camera
(Bearbeitung für Klavier solo von Carl Czerny)
Arietta „Ma rendi pur contento“ aus Sei ariette da camera
Cavatina und Cabaletta des Pollione „Meco all’altar di Venere…“ – „Me protegge, me difende“ aus der Oper Norma
GIUSEPPE VERDI
Cavatina und Cabaletta des Jacopo „Brezza del suol natio… Dal più remoto esilio“ – „Odio solo“ aus der Oper I due Foscari
Romanza senza parole F-Dur für Klavier solo – „Il cielo d’Italia“
ÉDOUARD LALO
Arie des Mylio „Vainement, ma bien-aimée“ aus der Oper Le Roi d’Ys
JULES MASSENET
Arie des Chevalier Des Grieux „Ah, fuyez, douce image“ aus der Oper Manon
Méditation aus der Oper Thaïs
(Bearbeitung für Klavier solo)
GIACOMO PUCCINI
Arie des Rodolfo „Che gelida manina“ aus der Oper La bohème

Martha Argerich · Renaud Capuçon
verfügbar bis 18.11

PROGRAMM
LUDWIG VAN BEETHOVEN
Sonate für Klavier und Violine Nr. 8 G-Dur op. 30/3
SERGEJ PROKOFJEW
Sonate für Violine und Klavier Nr. 2 D-Dur op. 94a
CÉSAR FRANCK
Sonate für Violine und Klavier A-Dur

Solistenkonzert Barenboim
verfügbar bis 22.11

PROGRAMM
LUDWIG VAN BEETHOVEN
Sonate für Klavier Nr. 31 As-Dur op. 110
33 Veränderungen über einen Walzer
von Anton Diabelli op. 120 — „Diabelli-Variationen“

Solistenkonzert A. Schiff
verfügbar bis 23.11

PROGRAMM
FRANZ SCHUBERT
Vier Impromptus D 935
LEOŠ JANÁČEK
Sonate für Klavier es-Moll — 1. X. 1905, Von der Straße
Im Nebel
FRANZ SCHUBERT
Sonate für Klavier C-Dur D 840 — „Reliquie“

Belcea Quartett
spielt Beethoven und Webern
verfügbar bis 5.11

PROGRAMM
LUDWIG VAN BEETHOVEN
Streichquartett Nr. 9 C-Dur op. 59/3 — „Rasumowsky“
ANTON WEBERN
Langsamer Satz für Streichquartett
LUDWIG VAN BEETHOVEN
Streichquartett Nr. 7 F-Dur op. 59/1 — „Rasumowsky“

Minguet Quartett
verfügbar bis 9.11

PROGRAMM
JOHANNES OCKEGHEM
Chansons
GIUSEPPE VERDI
Ave Maria. Scala enigmatica armonizzata a quattro voci miste aus Quattro pezzi sacri
LUDWIG VAN BEETHOVEN
Dritter Satz „Heiliger Dankgesang eines Genesenen an die Gottheit, in der lydischen Tonart“ aus dem Streichquartett Nr. 15 a-Moll op. 132
LUIGI NONO
Fragmente – Stille, an Diotima für Streichquartett

The Big Three
Kammerkonzert Grubinger & The Percussive Planet Ensemble
verfügbar bis 26.11

PROGRAMM
WOLFGANG RIHM

Tutuguri VI (Kreuze)
IANNIS XENAKIS
Pléïades
STEVE REICH
Drumming (Part One)

Kino

Erleben Sie Sternstunden der Salzburger Festspiele im Kino.