Biografie

Étienne Guiol

Stand: April 2019

Étienne Guiol arbeitet als Videokünstler für Opern- und Tanzproduktionen sowie Monumentalprojektionen auf der ganzen Welt. Nach einem weitgehend autodidaktischen Werdegang als Zeichner und Maler, absolvierte er ab 2006 eine Ausbildung in Zeichnung und Animation an der École Émile Cohl in Lyon. Gleichzeitig ließ er sich am Centre international du Vitrail in Chartres zum Glasmaler ausbilden. 2012 gründete er die BK Digital Art Company, die sich auf Videokreation spezialisiert. Seither hat Étienne Guiol gemeinsam mit seinem Team Videoarbeiten für Theaterproduktionen u.a. in Athen, Mailand, Versailles, Straßburg, Rouen, Marseille, Genf, Wiesbaden und Basel sowie für Mapping-Projektionen auf Gebäude in Chartres, Lyon, Leipzig, Dubai, Jerusalem, Shanghai, Hongkong, Peking, Casablanca und Rom geschaffen. Bei den Salzburger Pfingstfestspielen 2018 zeichnete er für das Video in Rossinis L’italiana in Algeri verantwortlich.

mehr dazu weniger anzeigen

Fotos & Videos

Étienne Guiol Video
Galerie öffnen
Galerie öffnen