Mit Unterstützung von
UNIQA · Raiffeisen Salzburg · Solway Investment Group

„Wollen Sie ein bisschen Wut? Vielleicht einen runzeligen grauen Ärger? Einen grünlichen Zorn? Oder doch lieber eine schneeweiße Raserei? Ich zeige Ihnen, was ich alles habe“, sagt Herr Furovic und öffnet seinen Koffer. Inspiriert von den skurril-poetischen Kurzgeschichten des preisgekrönten Kinderbuchautors Toon Tellegen bringen der Komponist Gordon Kampe und der Regisseur Sebastian Bauer unterschiedlichste Arten von Wut zum Klingen. Aus dem virtuosen Zusammenspiel von Musik, Texten und Bildern ergibt sich ein neuer, überraschender Blick auf dieses unerwünschte Gefühl — ein Plädoyer für die Wut!

WUT wird im Mai als mobile Produktion für Schulklassen in Salzburger Schulen und in Kulturzentren im Bundesland Salzburg angeboten: Für mehr Informationen hier klicken.

Alter

Für Kinder ab 8 Jahren

Programm Navigator