Biografie

The Tallis Scholars

Stand: Mai 2019

The Tallis Scholars wurden 1973 von ihrem Leiter, Peter Phillips, gegründet. Durch seine Aufnahmen und Konzerte hat sich das Ensemble weltweit als führendes Spezialensemble für geistliche Renaissancemusik etabliert. Peter Phillips hat gemeinsam mit den Tallis Scholars jenen reinen und klaren Klang entwickelt, den er für das Renaissance-Repertoire für unerlässlich hält und durch den jedes Detail der musikalischen Linie hörbar wird. Dieser Klang hat das Ensemble weithin berühmt gemacht.

Die Tallis Scholars treten sowohl in geistlichen wie weltlichen Stätten auf und geben weltweit meist etwa 70 Konzerte pro Jahr. 2013 feierte das Ensemble sein 40-jähriges Jubiläum mit einer Welttournee, wobei es 99 Auftritte in 80 Spielstätten in 16 Ländern absolvierte. 2015 gaben die Tallis Scholars ihr 2000. Konzert in St. John’s Smith Square in London.

Zu den Highlights der Spielzeit 2018/19 gehören Auftritte beim Musikfest Bremen und dem Festival Oude Muziek Utrecht, ein Sonderkonzert im Miller Theatre in New York, in dem die Tallis Scholars ein neues Werk von Nico Muhly uraufführen, sowie – zusätzlich zu ihrem üblichen Tourneekalender mit Auftritten in den USA, Europa und Großbritannien – Tourneen in Japan und Brasilien.

Aufnahmen der Tallis Scholars haben zahlreiche Preise gewonnen. Ihre Einspielung von Josquins Missa La sol fa re mi und Missa Pange lingua wurde von der Zeitschrift Gramophone zur Aufnahme des Jahres 1987 gewählt – die erste Einspielung Alter Musik, die jemals mit dieser Auszeichnung bedacht wurde. Die Tallis Scholars wurden 2001, 2009 und 2010 für Grammy Awards nominiert. Im November 2012 erhielt ihre Aufnahme von Josquins Missa de Beata Virgine und Missa Ave maris stella den Diapason d’Or de l’Année. Im 40. Jahr ihres Bestehens wurden sie vom Publikum in die Hall of Fame des Musikmagazins Gramophone gewählt.

Die neueste Aufnahme der Tallis Scholars mit den Josquin-Messen Missa Gaudeamus und Missa L’ami Baudichon erschien im November 2018. Es ist das siebte von neun Alben, auf denen das Ensemble alle Messen Josquins bis zum 500. Todestag des Komponisten im Jahr 2021 aufnehmen will.

mehr dazu weniger anzeigen

Fotos & Videos

The Tallis Scholars Ensemble
Galerie öffnen
The Tallis Scholars Ensemble
Galerie öffnen
The Tallis Scholars Ensemble
Galerie öffnen
The Tallis Scholars Ensemble
Galerie öffnen
The Tallis Scholars Ensemble
Galerie öffnen
Galerie öffnen