Biografie

Sandrine Piau

Stand: Juni 2019

Die französische Sopranistin Sandrine Piau ist eine der gefragtesten Interpretinnen im Bereich der Alten Musik und regelmäßig an den international renommiertesten Bühnen zu Gast. Ihr Opernrepertoire umfasst sowohl barocke Werke als auch lyrische Partien. In jüngster Zeit war sie u.a. als Alcina in Brüssel und Amsterdam, als Dalinda (Ariodante) und Titania (A Midsummer Night’s Dream) beim Festival d’Aix-en-Provence, als Cleopatra (Giulio Cesare) an der Pariser Opéra, als Mélisande (Pelléas et Mélisande) in Nizza und Brüssel sowie als Ännchen (Der Freischütz), Constance (Dialogues des Carmélites), Pamina (Die Zauberflöte) und Donna Anna (Don Giovanni) am Théâtre des Champs-Élysées in Paris zu hören. Außerdem sang sie die Titelrolle in L’incoronazione di Poppea in Köln, Sandrina (La finta giardiniera) in Brüssel, Ismene (Mitridate) am Grand Théâtre de Genève sowie Sophie (Werther) in Toulouse und am Théâtre du Châtelet in Paris. Im Sommer 2016 kehrte sie als Despina (Così fan tutte) zum Festival d’Aix-en-Provence zurück und war in dieser Produktion auch beim Mostly Mozart Festival in New York und beim Edinburgh Festival zu erleben.

Sandrine Piau gestaltet auch Liederabende mit deutschem und französischem Repertoire und arbeitet mit renommierten Pianisten wie Jos van Immerseel, Roger Vignoles und Susan Manoff, mit der sie auch zwei CDs aufnahm. Als Exklusivkünstlerin des Labels Naïve Records legte sie zuletzt ein Album mit Mozart-Arien (Desperate Heroines) vor.

Als Konzertsängerin trat sie in jüngerer Zeit u.a. in Moskau, Paris und Turin auf und gab Liederabende in London, Zürich, Chicago, Washington, Philadelphia und Paris. In der Saison 2016/17 führten Konzerte sie nach Paris, Brüssel und München sowie nach Hamburg zur Eröffnung des Kleinen Saals der Elbphilharmonie.

Sandrine Piau, die ihr Salzburger Festspieldebüt 1992 unter William Christie gab, wurde 2006 mit dem Titel eines Chevalier de l’Ordre des Arts et des Lettres ausgezeichnet und 2009 bei den Victoires de la Musique zur Sängerin des Jahres gekürt.

Stand: Mai 2017

mehr dazu weniger anzeigen

Fotos & Videos

Sandrine Piau Sängerin Sopran
Galerie öffnen
Sandrine Piau Sängerin Sopran
Galerie öffnen
Sandrine Piau Sängerin Sopran
Galerie öffnen
Sandrine Piau Sängerin Sopran
Galerie öffnen
Galerie öffnen