Biografie

Nahuel Pérez Biscayart

Stand: Juli 2020

Der argentinische Schauspieler Nahuel Pérez Biscayart studierte an der Universidad Nacional de las Artes in Buenos Aires, bevor er an privaten Schauspielworkshops teilnahm. Er wirkte danach in Argentinien in einer Reihe von Kino- und Fernsehfilmen sowie TV-Serien mit. Bereits mit 21 Jahren wurde er für das „Rolex Mentor and Protégé Arts Initiative“-Programm ausgewählt, das es ihm ermöglichte, in New York mit Kate Valk von The Wooster Group zu arbeiten.

Nach Argentinien zurückgekehrt, erlangte er 2008 mit einer Rolle in Pablo Fendriks La sangre brota (Semaine de la Critique, Cannes 2008) große Aufmerksamkeit. Für das Drama Au Fond des bois (Deep in the Woods) engagierte ihn der Regisseur Benoît Jacquot als Hauptdarsteller; das Drama wurde als Eröffnungsfilm beim Festival in Locarno 2010 uraufgeführt. 2014 spielte er die Hauptrolle in Rebecca Zlotowskis Film Grand Central, der beim Filmfestival von Cannes als Teil des Wettbewerbs „Un Certain Regard“ gezeigt wurde. Für die Hauptrolle im kanadisch-belgischen Film Je suis à toi (All Yours) von David Lambert wurde Nahuel Pérez Biscayart beim Internationalen Filmfestival Karlovy Vary als „Bester Darsteller“ ausgezeichnet.

2017 kehrte er in Frankreich auf die Leinwand zurück, wo er die Hauptrolle in Albert Dupontels Au revoir là-haut (See You Up There) übernahm und in Robin Campillos 120 battements par minute (120 BPM) die Rolle des Sean Dalmazo, ein charismatisches Mitglied von Act-Up Paris in den frühen 1990er-Jahren, verkörperte (Großer Preis der Jury, Cannes 2017) – für diese Rolle wurde er u.a. 2018 mit dem César als „Bester Nachwuchsdarsteller“ ausgezeichnet. Sein neuester Film, Persian Lessons (Persischstunden, Regie: Vadim Perelman), in dem er gemeinsam mit Lars Eidinger vor der Kamera stand, wurde bei der Berlinale 2020 uraufgeführt und ist ab Herbst im Kino zu sehen.

In Zdeněk Adamec ist Nahuel Pérez Biscayart zum ersten Mal bei den Salzburger Festspielen zu Gast.

mehr dazu weniger anzeigen

Fotos & Videos

Nahuel Pérez Biscayart
Galerie öffnen
Galerie öffnen