Biografie

Mauro Peter

Stand: Juli 2022

Der aus Luzern stammende Tenor Mauro Peter studierte an der Hochschule für Musik und Theater in München. 2012 gewann er den Ersten Preis sowie den Publikumspreis beim Internationalen RobertSchumann-Wettbewerb in Zwickau. Seit der Spielzeit 2013/14 ist er Ensemblemitglied am Opernhaus Zürich.

Vor allem in Mozart-Partien ist Mauro Peter bisher u. a. bei den Salzburger Festspielen, an der Bayerischen Staatsoper München, an der Mailänder Scala, am Royal Opera House, Covent Garden, an der Pariser Opéra, am Theater an der Wien, an der Canadian Opera Toronto, an der Opéra National de Lyon, dem Théâtre du Capitole in Toulouse, am Teatro Real Madrid sowie an der Semperoper in Dresden aufgetreten.

Er arbeitete mit Regisseurinnen und Regisseuren wie William Kentridge, Kirill Serebrennikov, Andreas Homoki, Lydia Steier, Sebastian Baumgarten und Wajdi Mouawad zusammen. In der Spielzeit 2022/23 singt er Tamino (Die Zauberflöte) an der Pariser Opéra und an der Semperoper. Außerdem gibt er sein Debüt bei den Berliner Philharmonikern unter Kirill Petrenko. 2022 gab er sein USA-Debüt beim Boston Symphony Orchestra unter Andris Nelsons.

Darüber hinaus arbeitete Mauro Peter bislang mit Dirigenten wie Gustavo Dudamel, John Eliot Gardiner, Zubin Mehta, Trevor Pinnock, Daniel Hope, Teodor Currentzis, Fabio Luisi, Ivor Bolton, Thomas Guggeis, James Gaffigan, Iván Fischer, Vladimir Jurowski, Riccardo Minasi und Nikolaus Harnoncourt zusammen.

In Liederabenden und Konzerten trat Mauro Peter bisher u. a. bei der Schubertiade in Schwarzenberg, im Kultur- und Kongresszentrum Luzern, bei der Salzburger Mozartwoche, in der Isarphilharmonie München, der Londoner Wigmore Hall, dem Musikverein und dem Konzerthaus Wien, dem Musikverein Graz, beim Verbier Festival, im Pierre Boulez Saal in Berlin, am Teatro de la Zarzuela in Madrid, am Opernhaus Zürich, im Concertgebouw Amsterdam, mit dem Orchestra Santa Cecilia in Rom sowie in der Royal Festival Hall in London auf. Nach einem Live-Mitschnitt von Die schöne Müllerin aus der Wigmore Hall erschien 2015 seine Debüt-CD mit Goethe-Liedern von Schubert bei Sony Classical. 2016 erschien, ebenfalls bei Sony Classical, seine Aufnahme von Dichterliebe und weiteren Schumann-Liedern.

mehr dazu weniger anzeigen

Fotos & Videos

Mauro Peter Sänger Tenor
Galerie öffnen
Mauro Peter Sänger Tenor
Galerie öffnen
Mauro Peter Sänger Tenor
Galerie öffnen
Mauro Peter Sänger Tenor
Galerie öffnen
Mauro Peter Sänger Tenor
Galerie öffnen
Mauro Peter Sänger Tenor
Galerie öffnen
Galerie öffnen