Die Salzburger Festspiele bedauern außerordentlich, mitteilen zu müssen, dass Martha Argerich ihr Solistenkonzert mit Renaud Capuçon am Dienstag, 3. August, im Haus für Mozart aus gesundheitlichen Gründen absagen muss. So gerne hätten die Festspiele den 80. Geburtstag dieser großen Pianistin mit ihr in Salzburg gefeiert.

Die Salzburger Festspiele freuen sich sehr, dass Igor Levit sich bereit erklärt hat, anstelle von Martha Argerich mit Renaud Capuçon zu spielen. Aufgrund der Kurzfristigkeit muss auch das Programm geändert werden.

Pause

eine Pause

Fotos & Videos

Solistenkonzert Renaud Capuçon Violine Igor Levit Klavier
Galerie öffnen
Solistenkonzert Renaud Capuçon Violine Igor Levit Klavier
Galerie öffnen
Solistenkonzert Renaud Capuçon Violine Igor Levit Klavier
Galerie öffnen
Solistenkonzert Renaud Capuçon Violine Igor Levit Klavier
Galerie öffnen
Solistenkonzert Renaud Capuçon Violine Igor Levit Klavier
Galerie öffnen
Galerie öffnen

Programm Navigator