Biografie

Kathryn Lewek

Stand: August 2019

Die Amerikanerin Kathryn Lewek hat sich als eine der herausragendsten Koloratursopranistinnen ihrer Generation etabliert und ist regelmäßig in den anspruchsvollsten Partien ihres Fachs zu hören. Nachdem sie zu Pfingsten 2017 als Ginevra an der Seite von Cecilia Bartoli in der gefeierten Inszenierung von Ariodante erstmals bei den Salzburger Festspielen zu Gast war, kehrt sie diesen Sommer als Eurydice (Orphée aux enfers) an die Salzach zurück. Ihre nächsten Projekte führen sie an die Washington National Opera, die Bayerische Staatsoper in München, zu ihrer siebten Saison als Königin der Nacht (Die Zauberflöte) an die Metropolitan Opera in New York, als Donizettis Lucia di Lammermoor an die Opéra Nice Côte d’Azur und als Ophelia in einer konzertanten Aufführung von Brett Deans Hamlet zu ihrem Debüt am Amsterdamer Concertgebouw. Außerdem wird sie als Konstanze (Die Entführung aus dem Serail) an der Lyric Opera of Kansas City, als Gilda (Rigoletto) an der Nashville Opera und in weiteren Produktionen an der Metropolitan Opera zu hören sein und ihr langerwartetes Debüt an der Mailänder Scala geben.

Auf der Opernbühne verkörperte sie bereits eine eindrucksvolle Reihe weiblicher Hauptrollen. Zu ihren Engagements der jüngeren Zeit zählen ihre Rollendebüts als Teresa (Benvenuto Cellini) am Gran Teatre del Liceu in Barcelona und in der Titelrolle von Maria Stuarda an der Edmonton Opera, ihre Hausdebüts an der Glimmerglass Opera als Cunegonde in Francesca Zambellos Inszenierung von Candide und bei den Bregenzer Festspielen als Jessica in der Uraufführung von André Tchaikowskys  The Merchant of Venice sowie Auftritte als Angelica in Händels Orlando beim Hobart Baroque Festival in Tasmanien.

In ihrer Paraderolle, Mozarts Königin der Nacht, hat sie international beeindruckt und gilt als eine der wichtigsten Interpretinnen. Als Königin der Nacht war sie u. a. an der Met, der Deutschen Oper Berlin, der Lyric Opera of Chicago, der Washington National Opera, der Wiener Staatsoper, am Teatro Real in Madrid, an der Oper Leipzig, der Opéra de Toulon, der English National Opera, der Welsh National Opera, der Königlichen Oper in Kopenhagen sowie bei den Bregenzer Festspielen, beim Festival d’Aix-en-Provence, beim Festival Castell de Perelada und bei den BBC Proms in der Konzertreihe „Sir Henry’s Magnificent Musical Inspirations“ mit dem Royal Philharmonic Orchestra zu hören.

mehr dazu weniger anzeigen

Fotos & Videos

Kathryn Lewek Sängerin Sopran
Galerie öffnen
Galerie öffnen