Franz Kafka ist der Begründer der deutschsprachigen Moderne am Beginn des 20. Jahrhun­derts. Sein literarischer Sound ist bis heute unverwechselbar. Kafka verfügt über ein reiches Arsenal von Stimmen: Die Parabel gelingt ihm ebenso wie die Erzählung, der Aphorismus, der Slapstick, der Liebesbrief oder der Amtsbrief — und manchmal all das gleichzeitig.

Programm Navigator