http://www.salzburgerfestspiele.at/biografie/artistid/4072
Salzburger Festspiele | Biografie Maximilian Mayer
EN
DE

BIOGRAFIE

Maximilian Mayer

Max Mayer, geboren in Wien, absolvierte seine Schauspielausbildung am Konservatorium der Stadt Wien. Engagements führten ihn u. a. ans Theater der Jugend Wien, zu den Salzburger Festspielen, Wiener Festwochen, ans Phönix Theater Linz und zu Paulus Mankers Alma– A Show Biz ans Ende im Sanatorium Purkersdorf. Er spielte in Venedig, Lissabon, Petronell, Berlin, Wien, am Thalia Theater und am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg, von 2006 bis 2008 am Schauspielhaus Graz und von 2008 bis 2013 am Schauspielhaus Wien. Zudem wirkte er regelmäßig in Fernseh- und Filmproduktionen mit. Max Mayer erhielt 2011 für die Rolle des Jägers namens Fischer in Grillenparz von Thomas Arzt sowie für sein Spiel in Bruno Schulz: Der Messias von Małgorzata Sikorska-Miszczuk den Nestroy-Theaterpreis.

Maximilian Mayer, © ohne Angabe / no details available

Maximilian Mayer, © ohne Angabe / no details available

BILDERGALERIE

Maximilian Mayer