http://www.salzburgerfestspiele.at/biografie/artistid/13826
Salzburger Festspiele | Biografie Saskia Lane
EN
DE

BIOGRAFIE

Saskia Lane

Saskia Lane, geboren in San Francisco, ist Kontrabassistin, Ukulelistin, Sängerin und Komponistin. Bereits in frühester Kindheit spielte sie Geige und erhielt Kontrabassunterricht. Ihr Studium absolvierte sie an der Juilliard School in New York. Als Kontrabassistin tourte sie u.a. mit Dan Zanes & Friends (Alben: 76 Trombones, 2010; Little Nut Tree, 2011), dem Sextett Isle of Klezbos (Album: Live From Brooklyn, 2014) sowie mit ihrem eigenen Trio The Biddies (Alben: Biddi-Luxe!, 2002; Get Lucky, 2004). Außerdem stand sie mit renommierten Musikern wie Beyoncé, Jay-Z, Natalie Merchant und Enya auf der Bühne. Sie komponierte Theatermusiken u.a. für das Asolo Repertory Theatre (Macbeth) und für das Rattlestick Playwrights Theater in New York (Massacre. Sing To Your Children). Zuletzt komponierte und spielte sie u.a. in London für die Company Improbable und das Barbican (The Devil and Mister Punch von Julian Crouch) und für Brian Mertes’ Open-Air-Spektakel nahe dem Lake Lucille im Staat New York (Tschechows Die Möwe und Ivanov).
Bei den Salzburger Festspielen debütierte sie 2013 in Hugo von Hofmannsthals Jedermann (Regie: Brian Mertes, Julian Crouch). Mit Julian Crouch entstand das Projekt Broken Plastic Bird Heart, das bei den diesjährigen Salzburger Festspielen zu sehen sein wird. Saskia Lane arbeitet außerdem am Weill Music Institute der Carnegie Hall (Musical Connections) und unterrichtet Songwriting. 

Stand: August 2015

Saskia Lane, © ohne Angabe / no details available

Saskia Lane, © ohne Angabe / no details available

BILDERGALERIE

Saskia Lane