http://www.salzburgerfestspiele.at/archive_detail/programid/1629/id/147/j/2004
Salzburger Festspiele > INSTITUTION > ARCHIV > Archivdetail
EN
DE

PROGRAMME DETAIL

BARTOLOMEY, SCHULZ & DE MAISTRE

DATE

  • 16 August 2004, 19:30

PROGRAMME

JOSEPH HAYDN • Trio für Klavier, Flöte und Violoncello G-Dur Hob. XV/15 – Arrangement für Harfe, Flöte und Violoncello

JOHANN STRAUSS (SOHN) • Romanze für Violoncello und Harfe Nr. 1 d-Moll op. 243

JOHANN STRAUSS (SOHN) • Romanze für Violoncello und Harfe Nr. 2 g-Moll op. 255

JOHANN STRAUSS (SOHN) • Romanze für Violoncello und Harfe G-Dur op. posth. Dolci pianti

GYÖRGY KURTÁG • Az hit...

GYÖRGY KURTÁG • Pilinszky János: Gérard de Nerval

GYÖRGY KURTÁG • Árnyék (Schatten)

GYÖRGY KURTÁG • Jelek II op. 5b

GYÖRGY KURTÁG • Kroó György in memoriam

ELIAS PARISH ALVARS • Rêveries für Harfe solo

MAURICE RAVEL • Sonatine pour piano – Bearbeitung für Flöte, Harfe und Violoncello

GABRIEL FAURÉ • Fantasie op. 79 in der Fassung für Flöte und Harfe

CLAUDE DEBUSSY / CARLOS SALZEDO • Corner in einer Bearbeitung für Flöte, Harfe und Violoncello

Print programme (PDF)

PERFORMERS

Franz Bartolomey, Violoncello
Wolfgang Schulz, Flute
Xavier de Maistre, Harp



search

LOGIN | FORGOT PASSWORD