http://www.salzburgerfestspiele.at/archivdetail/programid/818/id/0/j/1952
Salzburger Festspiele > INSTITUTION > ARCHIV > Archivdetail
EN
DE

PROGRAMMDETAIL

Johann Nepomuk Nestroy • DIE TRÄUME VON SCHALE UND KERN

oder Müller, Kohlenbrenner und Sesseltrager Zauberspiel in drei Akten, Vor- und Nachspiel Bearbeitung von Hans Weigel Neuinszenierung

PREMIERE

  • 28. Juli 1952, 19:30 Uhr

AUFFÜHRUNGEN

  • 30. Juli 1952, 19:30 Uhr
  • 09. August 1952, 19:30 Uhr
  • 16. August 1952, 19:30 Uhr
  • 21. August 1952, 19:30 Uhr
  • 27. August 1952, 19:30 Uhr

Programm drucken (PDF)

LEADING TEAM

Axel von Ambesser, Inszenierung
Wolfgang Znamenacek, Bühne
Erni Kniepert, Kostüme
Karl von Feilitzsch, Musik
Karl von Feilitzsch, Karl Hudez, Dirigent

BESETZUNG

Erik Frey, Rübezahl/Arzt/Musikus/Gärtner/Notarius/Kipfelkoch/Francois/Tod
Hermann Thimig, Weiß/Max/Schwan
Bruno Hübner, Schwarz/Eduard/Rabe
Hans Putz, Rot/Hermann/Fuchs
Gusti Wolf, Gertrud/Thekla
Susi Nicoletti, Margaret/Kunigunde
Jane Tilden, Sandl/Dorothea
Otto Schenk, Martin/Falk
Hanns Obonya, Vanili
Franz Waldeck, Becher
Erna Riedl, Kathi
Inge Konradi, Nanette
Kurt von Lessen, Stephan
Franz Pfaudler, Prompt
Rudolf Rhomberg, Franz Böheim, Sandbank
Wolfgang Glück, Neger
Alfred Neugebauer, Feldstein
Viktor Braun, Waldbaum
Philipp Zeska, Baculus
Vera Comployer, Marthe
Richard Tomaselli, Pomade
Erland Erlandsen, Odeur
Richard Kley, Toilette
Heribert Aichinger, Maus
Gustav Waldau, Mäcen
Loek Huismann, Pracht
Franz Böheim, Proczpak
Gisa Wurm, Sepherl
Rudolf Rhomberg, Viktor Braun, Cajetan
Franz Wettig, Lerche
Mozarteum-Orchester,




suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN