http://www.salzburgerfestspiele.at/archivdetail/programid/5013
Salzburger Festspiele > INSTITUTION > ARCHIV > Archivdetail
EN
DE

PROGRAMMDETAIL

Award Concert Weekend 2 • Mozarteumorchester Salzburg

AUFFÜHRUNG

  • 01. März 2014, 19:30 Uhr

SPIELSTÄTTE

Felsenreitschule

PROGRAMM

HANS WERNER HENZE • Sonata per archi (1957/58)

WOLFGANG A. MOZART • Konzert für Klavier und Orchester Nr. 20 d-Moll KV 466

MARK-ANTHONY TURNAGE • Lullaby for Hans (2005)

JOSEPH HAYDN • Symphonie B-Dur Hob. I:98 – Londoner

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Leo McFall, Dirigent
Mozarteumorchester Salzburg
Jan Lisiecki, Klavier

ZUR PRODUKTION

Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award

Der „Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award“ ist eine Initiative von Nestlé und den Salzburger Festspielen. 2014 wird der mit € 15.000,– dotierte Preis zum fünften Mal von der international besetzten Jury unter dem Vorsitz von Ingo Metzmacher vergeben. 

Unter allen Bewerbern werden von der Jury drei finale Kandidaten ausgewählt, die die Möglichkeit erhalten, am 28. Februar, 1. und 2. März 2014 in der Felsenreitschule in Salzburg öffentlich zugänglich mit der Camerata Salzburg, dem Mozarteumorchester Salzburg und dem Symphonieorchester Vorarlberg zu dirigieren. In den Konzerten werden zusätzlich junge internationale Solisten präsentiert. Der Preisträger wird anschließend durch die Jury ermittelt. Besondere Berücksichtigung bei der Entscheidungsfindung kommt dabei – neben dem klassisch-romantischen Repertoire – der Interpretation zeitgenössischer Werke zu.

Karten für das Award Concert Weekend und das Preisträgerkonzert sind im Kartenbüro der Festspiele erhältlich. 




suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN