anmelden | registrieren
EN  |  DE

PROGRAMMDETAIL

7. Serenade –Weissgärber-Quartett

AUFFÜHRUNG

  • 29. August 1942, 21:00 Uhr

SPIELSTÄTTE

Felsenreitschule

PROGRAMM

FRANZ SCHUBERT Streichquartett Nr. 10  Es-Dur op. 125 Nr. 1 D 87

FRANZ SCHUBERT Die Nacht – in der Bearbeitung für Chor

FRANZ SCHUBERT Gondelfahrer – in der Bearbeitung für Chor D 808 – Gedicht von Johann Mayrhofer

FRANZ SCHUBERT Ständchen – in Bearbeitung für Chor – Gedicht von Franz Grillparzer

FRANZ SCHUBERT Nachtgesang im Walde – in der Bearbeitung für Chor

FRANZ SCHUBERT Thema mit Variationen aus dem Streichquartett Nr. 14 d-Moll op. posth. D 810 – "Der Tod und das Mädchen"

INTERPRETEN

Weißgärber Quartett
Max Weißgärber, Violine
Walter Weller, Violine
Alfons Grünberg, Viola
Walter Kurz, Violoncello
Else Böttcher, Sopran
Karl Pichler, Klavier
Richard Roßmayr, Chorleitung
Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor
Hornquintett der Wiener Staatstoper




suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN