http://www.salzburgerfestspiele.at/archivdetail/programid/3829/id/547/j/1946
Salzburger Festspiele > INSTITUTION > ARCHIV > Archivdetail
anmelden | registrieren
EN  |  DE

PROGRAMMDETAIL

3. Serenade – Wiener Philharmoniker

AUFFÜHRUNG

  • 23. August 1946, 21:00 Uhr

SPIELSTÄTTE

Felsenreitschule

PROGRAMM

WOLFGANG A. MOZART Symphonie C-Dur KV 200 (173e; 189k)

WOLFGANG A. MOZART Konzert für Flöte und Orchester D-Dur KV 314 (285d)

WOLFGANG A. MOZART La Partenza – Terzett für zwei Soprane und Bass mit Begleitung von Bassetthörnern KV 436

WOLFGANG A. MOZART Mi lagnerò tacendo – Notturno für zwei Soprane und Bass mit Begleitung  von zwei Klarinetten und Bassetthorn KV 437

WOLFGANG A. MOZART Più non si trovano – Canzonetta für zwei Soprane und bass in Begleitung drei Bassetthörner KV 549

WOLFGANG A. MOZART Serenade D-Dur KV 320 – „Posthorn-Serenade“

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Bernhard Paumgartner, Dirigent
Trude Ballasch, Sopran
Else Mühl, Sopran
Hugo Lindinger, Bass
Otmar Nussio, Flöte
Wiener Philharmoniker




suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN