http://www.salzburgerfestspiele.at/archivdetail/programid/3728/id/366/j/2006
Salzburger Festspiele > INSTITUTION > ARCHIV > Archivdetail
anmelden | registrieren
EN  |  DE

PROGRAMMDETAIL

ENGLISH BAROQUE SOLOISTS

AUFFÜHRUNG

  • 28. August 2006, 20:00 Uhr

SPIELSTÄTTE

Felsenreitschule

PROGRAMM

WOLFGANG A. MOZART Konzert für Klavier und Orchester C-Dur KV 503

WOLFGANG A. MOZART "Vado, ma dove? oh Dei!"  Arie für Sopran und Orchester KV 583

WOLFGANG A. MOZART Konzert für Violine, Klavier und Orchester KV 315f
Rekonstruktion von Robert Levin

WOLFGANG A. MOZART Rezitativ und Rondo „Ch’io mi scordi di te?“ – „Non temer, amato bene“ für Sopran mit obligatem Klavier und Orchester KV 505

WOLFGANG A. MOZART Symphonie Nr. 36 C-Dur KV 425, „Linzer“

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

John Eliot Gardiner, Dirigent
Bernarda Fink, Mezzosopran
Kati Debretzeni, Violine
Robert Levin, Klavier
English Baroque Soloists



suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN