http://www.salzburgerfestspiele.at/archivdetail/programid/3298/id/424/j/1960
Salzburger Festspiele > INSTITUTION > ARCHIV > Archivdetail
EN
DE

PROGRAMMDETAIL

IRMGARD SEEFRIED

AUFFÜHRUNG

  • 18. August 1960, 20:00 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftung Mozarteum

PROGRAMM

Robert Schumann (1810-1856)
aus Liederkreis op. 39
Liederzyklus nach Gedichten von Joseph von Eichendorff
In der Fremde
Waldesgespräch
Die Stille
Zwielicht
Frühlingsnacht

Frauenliebe und -leben op. 42
Liederzyklus nach Gedichten von Adalbert von Chamisso
Seit ich ihn gesehen
Er, der Herrlichste von allen
Ich kann´s nicht fassen, nicht glauben
Du Ring an meinem Finger
Helft mir, ihr Schwestern
Süßer Freund, du blickest
An meinem Herzen, an meiner Brust
Nun hast du mir den ersten Schmerz getan

aus Myrten op. 25
Widmung
Die Lotosblume
Lied der Suleika
Der Nußbaum

Gedichte der Königin Maria Stuart op. 135
Abschied von Frankreich
Nach der Geburt ihres Sohnes
An die Königin Elisabeth
Abschied von der Welt
Gebet

Dein Angesicht op. 127 Nr. 2
Meine Rose op. 90 Nr. 2
Aufträge op. 77 Nr. 5
Stille Tränen op. 35 Nr. 10

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Irmgard Seefried, Sopran
Erik Werba, Klavier



suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN