http://www.salzburgerfestspiele.at/archivdetail/programid/1792/id/171/j/1991
Salzburger Festspiele > INSTITUTION > ARCHIV > Archivdetail
EN
DE

PROGRAMMDETAIL

LITAUISCHES KAMMERORCHESTER WILNIUS

PREMIERE

  • 20. August 1991, 20:30 Uhr

URAUFFÜHRUNG

  • 20. August 1991, 20:30 Uhr

SPIELSTÄTTE

Felsenreitschule

PROGRAMM

WOLFGANG A. MOZART • Symphonie B-Dur KV 22

WOLFGANG A. MOZART • Symphonie G-Dur KV 129

WILFRIED HILLER • Hintergründige Gedanken des erzbischöflichen Salzburger Compositeurs Heinrich Ignaz Franz Biber beim Belauschen eines Vogelkonzerts für Streichorchester
Uraufführung - Auftragswerk der Salzburger Festspiele

DMITRI SCHOSTAKOWITSCH • Konzert für Klavier, Trompete und Streichorchester Nr. 1 c-Moll op. 35

ALFRED SCHNITTKE • Sutartines
Österreichische Erstaufführung

FELIKSAS BAJORAS • Symphonie Nr. 10 h-Moll

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Saulius Sondeckis, Dirigent
Tatjana Nikolajewa, Klavier
Sergej Nakarjakow, Trompete
Litauisches Kammerorchester Wilnius



suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN