http://www.salzburgerfestspiele.at/archivdetail/programid/1617/id/145/j/1993
Salzburger Festspiele > INSTITUTION > ARCHIV > Archivdetail
EN
DE

PROGRAMMDETAIL

PREISTRÄGERKONZERT 1993

Veranstaltet von der Internationalen Sommerakademie Mozarteum Salzburg in Zusammenarbeit mit den Salzburger Festspielen

AUFFÜHRUNG

  • 18. August 1993, 20:00 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftung Mozarteum

PROGRAMM

Viktor Suslin (*1942)
Chanson contre raison

Jean-Claude Schlaepfer (*1961)
Instances II für Horn solo
Auftragswerk des Internationalen Musikwettbewerbs Genf 1993

Erik Szehely
Rhodaraies ´
Méditations sur deux associations végétales alpines

Frédéric Chopin (1810-1849)
Mazurka B-Dur op. 7 Nr. 1
Mazurka a-Moll op. 7 Nr. 2
Nocturne cis-Moll op. 27 Nr. 1
Ballade g-Moll op. 23

Jaques Offenbach (1819-1880)
aus Hoffmanns Erzählungen Oper
Arie der Olympia

Alberto Ginastera (1916-1983)
Sonate op. 47

Pierre Boulez (*1925)
aus Sonate Nr. 2
1. Satz

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Anke Hoffmann, Sopran
Markus Frank, Horn
Alexander-Sergei Ramirez, Gitarre
Hyung-Jung Sung, Violoncello
Camillo Radicke, Klavier
Mari Kodama, Klavier
Nadja Rubanenko, Klavier
Jaromir Klepac, Klavier

AUFFÜHRUNGEN DIESER SERIE




suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN