http://www.salzburgerfestspiele.at/archivdetail/programid/1349
Salzburger Festspiele > INSTITUTION > ARCHIV > Archivdetail
EN
DE

PROGRAMMDETAIL

SCARLATTI / ROSSINI

4. Konzert Veranstaltet von der Internationalen Stiftung Mozarteum Salzburg in Zusammenarbeit mit den Salzburger Festspielen Mit Unterstützung von Mirabell Salzburg

AUFFÜHRUNG

  • 16. August 1996, 11:00 Uhr

SPIELSTÄTTE

Felsenreitschule

PROGRAMM

GIOACHINO ROSSINI • Stabat mater für Soloquartett, Chor und Orchester (1832/42)

DOMENICO SCARLATTI • Stabat mater a dieci voci e basso continuo – Sequenz von Jacopone da Todi

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Roger Norrington, Dirigent
Armanda Halgrimson, Sopran I
Sara Mingardo, Sopran II
Mark Calkins, Tenor
Alastair Miles, Bass
Celia Harper, Orgel
The Schütz Choir of London
London Classical Players



suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN