sujet

// Home
// Vorwort
>> Tick Tock Productions • Trapped
// Theater Montagnes Russes • Jakob Michael Reinhold Lenz
// Gisèle Vienne • Éternelle Idole
// Gisèle Vienne • This is how you will disappear
// Zu Gast im YDP • Performance Group Tuida • Hamlet Cantabile

FOTOS

Programm Montblanc & Salzburg Festival Young Directors Project

Tick Tock Productions/Südafrika • Trapped

>> Karten & Programm

Termine:
31. Juli., 1., 2. und 3
. August jeweils um 20:00 Uhr

Auftragswerk der Salzburger Festspiele, Uraufführung

Princess Zinzi Mhlongo, Regie
Thando Lobese, Bühne und Kostüme
Zimkitha Kumbaca, Komposition
Hlengiwe Lushaba Madlala, Choreographie
Mandla Mtshali, Lichtdesign
Thunyelwa Thambe Rachwene, Stage Manager

Theater Montagnes Russes/Österreich • Jakob Michael Reinhold Lenz

>> Karten & Programm

Termine:
10., 11., 12. und 13. August jeweils um 20:00 Uhr

Auftragswerk der Salzburger Festspiele, Uraufführung

Cornelia Rainer, Regie
Aurel Lenfert, Bühne und Kostüme
Sibylle Dudek, Dramaturgie
Schi-Lunsch-Naven (Sophie Hunger, Christian Prader, Julian Sartorius), Komposition
Christian Prader, Musikalische Leitung

Gisèle Vienne/Frankreich • Éternelle Idole

>> Karten & Programm

Termine:
18., 19., 21. und 22. August jeweils um 18:00 Uhr

Realisierung mit Hilfe der Technik von Le Quartz – Scène Nationale de Brest
Gastspiel der Company DACM

Gisèle Vienne, Konzeption, Choreografie und Bühnenbild
Stephen O'Malley, Musikalische Leitung und Produktion
Patrick Riou, Licht

Gisèle Vienne/Frankreich • This is how you will disappear

>> Karten & Programm

Termine:
18., 19., 21. und 22. August jeweils um 20:30 Uhr

Gisèle Vienne, Konzeption, Regie, Choreographie und Bühnenbild
Stephen O'Malley, Peter Rehberg, Komposition und Live elektronische Musik
Dennis Cooper, Text und Liedtexte
Patrick Riou, Licht
Fujiko Nakaya, Nebelskulptur
Shiro Takatani, Video

Performance Group Tuida/Südkorea • Hamlet Cantabile

>> Karten & Programm

Termine:
27., 28., 29. und 30. August jeweils um 20:00 Uhr

Gastspiel der Performance Group Tuida
In koreanischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Bae Yo-Sup, Regie und Text
Han Jung-Rim, Komposition und Musikalische Leitung
Kim Kyung-Hee, Bühne und Puppen
Lee Jin-Hee, Kostüme
Chae Song-Hwa, Maske
Lee Hyun-Joo, Stage Manager und Licht

SPONSOR

SPONSOR

FOTO

Éternelle Idole © Estelle Hanania / DACM

DOSSIER | YOUNG DIRECTORS PROJECT

Young Directors Project
Tick Tock Productions/Südafrika • Trapped

Jeder will Freiheit. Freiheit von Schmerz, von Leid und von Vernichtung; jeder will frei sein von Regeln, frei wählen, sich frei bewegen, frei sein. In ihrer ganz eigenen Welt treffen wir auf Figuren wie Die Diva, Die Frau, Tata, Mr. Personality, Die Soldaten, Die Zwillinge; wir hören in zehn verschiedenen Sequenzen, von denen jede für sich allein stehen könnte, die Geschichten dieser zwischen der Vergangenheit und den Anforderungen der Gegenwart Zerrissenen; wir erfahren, wie sie Wege und Anleitung suchen, die Ketten abzuschütteln, die sie hindern, sich vorwärts zu bewegen. Universelle Themen werden behandelt, Themen, die das Gefühl vermitteln können, in der Falle zu sitzen – ohne Ausweg.

Den Figuren ist nicht klar, dass sie eigentlich alle Freiheit der Welt haben, alles tun, sein und haben können, was sie wollen. Doch es gibt Regeln – und manche Regeln lassen sie glauben, in einer Zwangsjacke zu stecken, die ein erfülltes Leben verhindert. Es ist eine harte Welt: Entweder sie halten sich an die Regeln oder sie machen ihre eigenen.


In Zusammenarbeit mit Tick Tock Productions