EN
DE

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN

asdf
Close

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

Die Leidenschaft hörbar machen • Interview mit Miriam Hartman vom Israel Philharmonic Orchestra

4 AUG2015

by FESTSPIELKIEBITZ  10:45 h;
veröffentlicht in: Konzert

Was war der außergewöhnlichste Ort, an dem Sie je aufgetreten sind?
Das Israel Philharmonic Orchestra (IPO) tritt buchstäblich auf der ganzen Welt auf. Meinem persönlichen Eindruck nach war einer der exotischsten Plätze für uns gleichzeitig der am wenigsten exotische Ort für unseren Musikalischen Leiter: Wir traten bei Regen in einem Cricket Club in Mumbai auf. Der Anlass war der 100. Geburtstag von Mehli Mehta. Ironischerweise wurden genau jene Besucher, die die teuersten Plätze erstanden hatten, nass, obwohl viele von ihnen sich für die Dauer des Konzerts von Schirmträgern vor dem Regen schützen ließen. Der Solist war Placido Domingo, und er wurde auch ganz schön nass!

weiterlesen ...

Parade-Papageno Christian Boesch zu Gast bei den Salzburger Festspielen

2 AUG2015

by FESTSPIELKIEBITZ  17:49 h;
veröffentlicht in: Oper, Konzert, Allgemein

Vor 50 Jahren war es, da Christian Boesch zum ersten Mal auf einer Salzburger Festspielbühne zu sehen war: 1965 als Mitglied der Tischgesellschaft im Jedermann. Erkannt wird Boesch in Salzburg aber bis heute wegen einer ganz anderen Rolle: Neun Jahre in Folge, von 1978 bis 1986, sang er den Papageno in Mozarts Zauberflöte in der unvergessenen Inszenierung von Jean-Pierre Ponnelle und unter dem Dirigat von James Levine.

weiterlesen ...

Ludwig van Beethoven • Fidelio

2 AUG2015

by FESTSPIELKIEBITZ  16:38 h;
veröffentlicht in: Oper

Lange habe Regisseur Claus Guth einen Bogen um Beethovens Fidelio gemacht. „Die Oper stürzt oft ab in extreme Banalitäten. Ich hatte Sorgen, wie man umsetzen kann, dort wieder heraus zu kommen“, sagt er am Mittwochabend bei einer Pressekonferenz nach der Orchesterhauptprobe. Deutsches Singspiel, Befreiungsoper, oratorienhafte Züge – Neun Jahre hat Beethoven an seinem Fidelio gearbeitet, es sei ein wahres Schmerzenskind, eine Gattung für sich selbst und ein schwieriges Werk, wie es Moderatorin Barbara Rett zusammenfasst.

weiterlesen ...

Plácido Domingo mit der Festspielnadel geehrt

31 JUL2015

by FESTSPIELKIEBITZ  18:53 h;
veröffentlicht in: Allgemein

Mit der Festspielnadel, mit der zuvor bereits Künstler wie Christa Ludwig, Christian Stückl, Jürgen Flimm und Riccardo Muti geehrt wurden, ist am gestrigen Abend Plácido Domingo ausgezeichnet worden.  Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler überreichte die Auszeichnung anlässlich seines 40-jährigen Bühnenjubiläums bei den Salzburger Festspielen. 

Alle Blogeinträge lesen

Follow us on

EDITORIAL 2015

Vorwort 2015

von Helga Rabl-Stadler und Sven-Eric Bechtolf

Download PDF


Salzburger Festspiele 2015: Die Presse – Beilage


Link zum KULTUR magazin – Die Presse


Salzburger Festspiele 2015: SN-Beilage


SN-Beilage 2015 zum Download

Salzburger Festspiele 2015: Die Oper


Magazin Oper 2015 zum Download

Salzburger Festspiele 2015: Das Schauspiel


Magazin Schauspiel 2015 zum Download

Salzburger Festspiele 2015: Das Konzert


Magazin Konzert 2015 zum Download

Salzburger Festspiele 2015: Kinder- & Jugendprogramm


Magazin Jugend 2015 zum Download

Nestlé & Salzburg Festival Young Conductors Award 2015


Link: Microsite Young Conductors Award 2015

Young Singers Project 2015


Link: Young Singers Project 2015

Siemens Fest>Spiel>Nächte 2015


Link: Siemens Fest>Spiel>Nächte 2015

Siemens Kinder>Festival 2015


Link: Siemens Kinder>Festival 2015