anmelden | registrieren
EN  |  DE

PROGRAMMDETAIL

Thomas Bernhard Ich will in die entgegengesetzte Richtung

Der Atem / Der Keller / Die Ursache

Lesung

Dauer der Vorstellung ca. 1 Stunde und 30 Minuten.

Programm drucken (PDF)

BESETZUNG

Hermann Beil

ZUR PRODUKTION

Thomas Bernhard wurde in Holland geboren, aber sowohl die Familie väterlicher- als auch mütterlicherseits stammen aus dem Salzburger Land. Sein Großvater, einer der prägenden Menschen in Bernhards Leben, war der bekannte Salzburger Heimatdichter Johannes Freumbichler. Im Rahmen von Salzburg 20.16 präsentieren wir nicht nur Der Ignorant und der Wahnsinnige, sondern auch diese Bernhard-Lesung.

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

Das Schauspiel 2016

by FESTSPIELKIEBITZ  11:23 h;
veröffentlicht in: Schauspiel

( 5 Nov 2015 ) Drei Neuinszenierungen, die Wiederaufnahme des Jedermann, das szenische Melodram Requiem für Ernst Jandl und zwei Lesungen aus Werken von Thomas Bernhard umfasst das Schauspielprogramm 2016. Eröffnet wird die Schauspiel-Saison im Salzburger Landestheater mit Samuel Becketts Endspiel – apokalyptische Komödie und Tragödie zugleich, ein Spiel mit dem Ende, nach dem Ende und vor dem Ende.

weiterlesen ...

TERMIN WÄHLEN

Salzburger Landestheater

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN

Share This