EN
DE

PROGRAMMDETAIL

Abschlussaufführung Operncamp • Le nozze di Figaro

Programm drucken (PDF)

LEADING TEAM

Harald Volker Sommer, Regie
Hanna Adlaoui Mayerl, Bühne
Ulrich Permanschlager, Chorleitung
Bruno Campo, Ensembleleitung
Éva Kardos Nagy, Korrepetition
Hanne Muthspiel-Payer, Gesamtleitung

ZUR PRODUKTION

Die Liebe der Danae von Richard Strauss, Don Giovanni von Wolfgang Amadeus Mozart und Le nozze di Figaro von Wolfgang Amadeus Mozart für junges Publikum, geht das? Die Kinder und Jugendlichen, die an den drei einwöchigen Operncamps teilnehmen, präsentieren diese Opern in ihrer eigenen Fassung. Nachdem sie sich eine Woche lang mit der Musik, der Handlung, den Figuren und deren Gefühlen auseinandergesetzt haben, präsentieren sie auf der Bühne genau das, was sie an den beiden Opernstoffen am meisten beeindruckt, berührt oder verwundert hat. Sie bringen als Musiker, Sänger, Schauspieler und Bühnenbildner die beiden Opernstoffe auf den Punkt und das Publikum gewinnt in kürzester Zeit einen bleibenden Eindruck!

Alter: ab 9 Jahre
Dauer: ca. 60 Minuten
Sprache: deutsch
Eintritt frei

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

Operncamps – seit 10 Jahren erfolgreich

8 AUG2016

by FESTSPIELKIEBITZ  13:29 h;
veröffentlicht in: Oper, Allgemein

Es ist immer wieder beeindruckend zu sehen, mit wie viel Freude, Elan und Energie die Kinder und Jugendlichen bei den Operncamps der Salzburger Festspiele ihr musikalisches, schauspielerisches und tänzerisches Können zum Besten geben. Zum zehnten Mal finden die Operncamps in diesem Jahr statt. – Dank des Jubiläums stehen in diesem Jahr mehr Camps als je zuvor auf dem Spielplan. Die vier Opern Die Liebe der Danae, Don Giovanni, Faust und Le nozze di Figaro werden von den Kindern und Jugendlichen in Szene gesetzt.

weiterlesen ...

Kinder- und Jugendprogramm 2016

5 NOV2015

by FESTSPIELKIEBITZ  11:05 h;
veröffentlicht in: Allgemein

Dass Salzburg gelegentlich sogar ein magischer Ort ist, können unsere jüngsten Gäste in der diesjährigen Kinderoper Die Feenkönigin entdecken, die eigens für die Salzburger Festspiele produziert wird. Die Zuschauer werden entführt in die zauberhafte Welt der Feenkönigin Titania. Die etwa 60-minütige Oper wird nach Motiven aus William Shakespeares Sommernachtstraum und Henry Purcells The Fairy Queen konzipiert.

weiterlesen ...

Motiv Abschlussaufführungen Operncamps, © Robert Mertens

AUFFÜHRUNGEN

  • 19. August, 16:00 Uhr (Generalprobe)

SPIELSTÄTTE

republic

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN

SPONSOR

Mit Unterstützung von UNIQA