EN
DE

SALZBURGER FESTSPIELE | OPER 2016

Richard Strauss • Die Liebe der Danae

Großes Festspielhaus

Franz Welser-Möst, Musikalische Leitung
Alvis Hermanis, Regie und Bühne
Interpreten: Krassimira Stoyanova, Tomasz Konieczny, Norbert Ernst, Wolfgang Ablinger-Sperrhacke, Regine Hangler, Gerhard Siegel, Pavel Kolgatin, Andi Früh, Ryan Speedo Green, Jongmin Park, Maria Celeng, Olga Bezsmertna, Michaela Selinger, Jennifer Johnston
Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor
Wiener Philharmoniker

Charles Gounod • Faust

KARTEN

Großes Festspielhaus

Alejo Pérez, Musikalische Leitung
Reinhard von der Thannen, Regie, Bühne und Kostüme
Giorgio Madia, Choreografie und Regiemitarbeit
Interpreten: Piotr Beczala, Ildar Abdrazakov, Maria Agresta, Alexey Markov, Tara Erraught, Paolo Rumetz, Marie-Ange Todorovitch
Philharmonia Chor Wien
Wiener Philharmoniker

Wolfgang A. Mozart • Così fan tutte

Felsenreitschule

Ottavio Dantone, Musikalische Leitung
Sven-Eric Bechtolf, Regie
Interpreten: Julia Kleiter, Angela Brower, Martina Janková, Mauro Peter, Alessio Arduini, Michael Volle
Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor
Mozarteumorchester Salzburg

Wolfgang A. Mozart • Don Giovanni

Haus für Mozart

Alain Altinoglu, Musikalische Leitung
Sven-Eric Bechtolf, Regie
Interpreten: Ildebrando D’Arcangelo, Luca Pisaroni, Carmela Remigio, Paolo Fanale, Layla Claire, Alain Coulombe, Valentina Nafornita, Alessio Arduini (7. und 9. August), Iurii Samoilov, Mika Kares (9. August)
Philharmonia Chor Wien
Wiener Philharmoniker

Wolfgang A. Mozart • Le nozze di Figaro

KARTEN

Haus für Mozart

Dan Ettinger, Musikalische Leitung
Sven-Eric Bechtolf, Regie
Interpreten: Luca Pisaroni, Anett Fritsch, Anna Prohaska, Adam Plachetka, Margarita Gritskova, Ann Murray, Liliana Nikiteanu, Carlos Chausson, Paul Schweinester, Franz Supper, Christina Gansch, Erik Anstine
Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor
Wiener Philharmoniker

Giacomo Puccini • Manon Lescaut

Großes Festspielhaus

Marco Armiliato, Musikalische Leitung
Ernst Raffelsberger, Choreinstudierung
Interpreten: Anna Netrebko, Yusif Eyvazov, Armando Piña, Carlos Chausson, Benjamin Bernheim, Erik Anstine, Patrick Vogel, Szilvia Vörös*, Simon Shibambu*

Otto Nicolai • Il templario

KARTEN

Großes Festspielhaus

Andrés Orozco-Estrada, Musikalische Leitung
Alois Glaßner, Choreinstudierung
Interpreten: Juan Diego Flórez, Luca Salsi, Clémentine Margaine, Kristiane Kaiser, Adrian Sâmpetrean, Armando Piña, Franz Supper
Salzburger Bachchor
Wiener Philharmoniker

Oper für Kinder
Henrik Albrecht, Henry Purcell • Die Feenkönigin für Kinder

KARTEN

Große Universitätsaula

Elena Tzavara, Henrik Albrecht, Spielfassung
David Niemann, Dirigent
Elena Tzavara, Regie
Interpreten: Nika Gorič, Miriam Albano, Sean Michael Plumb , Oliver Johnston, Unnsteinn Árnason, Mingjie Lei, Albina Latipova
salzburg orchester solisten

Operneinführungen für Kinder • Spiel und Spaß mit Purcell
Spiel und Spaß mit Purcell • Die Feenkönigin für Kinder

KARTEN

Hörsaal 101

Monika Sigl-Radauer, Leitung

Abschlussaufführungen Operncamps
Richard Strauss • Die Liebe der Danae für Kinder

Große Universitätsaula

Ute Engelhardt, Regie
Hanne Muthspiel-Payer, Gesamtleitung

Abschlussaufführungen Operncamps
Wolfgang A. Mozart • Don Giovanni für Kinder

republic

Ute Engelhardt, Regie
Hanne Muthspiel-Payer, Gesamtleitung

Abschlussaufführungen Operncamps
Wolfgang A. Mozart • Le nozze di Figaro für Kinder

republic

Harald Volker Sommer, Regie
Hanne Muthspiel-Payer, Gesamtleitung

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

„Il templario“ • TerrassenTalk mit Juan Diego Flórez und Clemens Hellsberg

24 AUG2016

by FESTSPIELKIEBITZ  15:15 h;
veröffentlicht in: Oper

Es sei einer der glücklichsten Momente seines Berufslebens gewesen, sagt Clemens Hellsberg. Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Wiener Philharmoniker spricht von einer E-Mail, die er von Tenor Juan Diego Flórez bekam. Denn in dieser E-Mail bezeugte der Tenor Interesse daran die Oper Il templario von Otto Nicolai, dem Gründer der Wiener Philharmoniker aufzuführen. Nun ist Hellsberg nicht nur ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Wiener Philharmoniker, gleichzeitig ist er ein wahrer Experte, geht es um das Leben und Wirken von Otto Nicolai. „Es hat durchaus Gewicht, wenn solch ein großer Künstler wie Flórez sich für eine solch selten gespielte Oper einsetzt“, sagt Clemens Hellsberg. 

weiterlesen ...

Die jungen Mozart-Sänger

21 AUG2016

by FESTSPIELKIEBITZ  11:05 h;
veröffentlicht in: Oper

Ein Dummchen? Nein! – Das sei die Susanna auf keinen Fall. „Sie hat die Fäden in der Hand“, sagt Sängerin Anna Prohaska, die die Partie aus Mozarts Le nozze di Figaro in diesem Festspielsommer singt. Wobei der Fokus in Sven-Eric Bechtolfs Inszenierung doch eher auf Graf und Gräfin liege, sagt die Sopranistin. Dennoch sei die Susanna der „Hans Sachs der lyrischen Soprane“, sagt sie lachend. Schließlich sei die Susanna pausenlos auf der Bühne.

weiterlesen ...

Oper neu entdecken

17 AUG2016

by FESTSPIELKIEBITZ  17:17 h;
veröffentlicht in: Oper, Allgemein

Wieder einmal geht eine Idee von den Salzburger Festspielen aus: Die Aufzeichnung von Le nozze di Figaro wird im Herbst als erste Oper weltweit als Ultra-HD Blu-ray mit einer Bildauflösung von 4k erscheinen. Die Aufzeichnung in 4k-Qualität ermöglicht eine 4fach höhere Auflösung als bei einer gewöhnlichen Aufzeichnung. Sie beinhaltet außerdem einen digitalen Opernführer, der nicht nur den Inhalt des Stückes und die Handlung der Oper erklärt, sondern auch Zitate des Regisseurs zu den einzelnen Szenen zeigt. 

weiterlesen ...

Operncamps – seit 10 Jahren erfolgreich

8 AUG2016

by FESTSPIELKIEBITZ  13:29 h;
veröffentlicht in: Oper, Allgemein

Es ist immer wieder beeindruckend zu sehen, mit wie viel Freude, Elan und Energie die Kinder und Jugendlichen bei den Operncamps der Salzburger Festspiele ihr musikalisches, schauspielerisches und tänzerisches Können zum Besten geben. Zum zehnten Mal finden die Operncamps in diesem Jahr statt. – Dank des Jubiläums stehen in diesem Jahr mehr Camps als je zuvor auf dem Spielplan. Die vier Opern Die Liebe der Danae, Don Giovanni, Faust und Le nozze di Figaro werden von den Kindern und Jugendlichen in Szene gesetzt.

weiterlesen ...

TerrassenTalk mit Anna Netrebko

5 AUG2016

by FESTSPIELKIEBITZ  16:19 h;
veröffentlicht in: Oper

Wenn Anna Netrebko singt, sei sie immer zu Tränen gerührt, sagt Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler zum Pressetalk mit der Sängerin. „Anna hat Festspielgeschichte geschrieben und ich hoffe, dass sie das auch weiterhin tun wird.“
Sie habe extra bunte Farben angezogen, weil es draußen so regnet, sagt die Russin und setzt sich lächelnd aufs Podium.

weiterlesen ...

„Faust“ • TerrassenTalk mit Reinhard von der Thannen und Alejo Pérez

4 AUG2016

by FESTSPIELKIEBITZ  12:20 h;
veröffentlicht in: Oper

Zum ersten Mal steht Charles Gounods Faust bei den Salzburger Festspielen auf dem Programm. Beim TerrassenTalk gaben Reinhard von der Thannen (Regie, Bühne und Kostüme) und Dirigent Alejo Pérez erste Einblicke in ihr Konzept.

weiterlesen ...

Im Gespräch mit Alvis Hermanis

31 JUL2016

by FESTSPIELKIEBITZ  13:24 h;
veröffentlicht in: Oper

Herr Hermanis, Sie inszenieren in diesem Festspielsommer Richard Strauss‘ Oper Die Liebe der Danae. Was hat Ihre Neugier geweckt, diese selten gespielte Oper neu zu inszenieren?
Ich finde die Musik von Strauss wirkt wie eine Droge: Sie ist irrational, metaphysisch, hypnotisierend. Gerade in Die Liebe der Danae liegt eine enorme Schönheit, die meiner Meinung nach auch aus dem Jugendstil-Kontext kommt. 

weiterlesen ...

Wenn Kunst Spaß macht: UNIQA Österreich, Partner für das Kinder- und Jugendprogramm der Salzburger Festspiele, lädt zur Kinderoper Die Feenkönigin

27 JUL2016

by FESTSPIELKIEBITZ  17:19 h;
veröffentlicht in: Oper, Allgemein

Wenn Oper besonders viel Spaß macht, dann handelt es sich um die Kinderoper, die im Rahmen der Salzburger Festspiele stattfindet. UNIQA Österreich fördert das Kinder- und Jugendprogramm, um auch die Jüngsten möglichst früh an das Thema heranzuführen. Gemeinsam mit den Salzburger Festspielen lud UNIQA Österreich rund 70 Kinder zur heutigen Aufführung der Feenkönigin für Kinder.

weiterlesen ...

Die Liebe der Danae • TerrassenTalk mit Franz Welser-Möst

27 JUL2016

by FESTSPIELKIEBITZ  11:59 h;
veröffentlicht in: Oper

„Die Stimmung bei den Proben ist wundervoll, obwohl dieses so schwierige und sicher auch deshalb so selten gespielte Werk für alle, das herausragende Sängerensemble wie für die Wiener Philharmoniker eine besondere Herausforderung darstellt. Das herrliche Ergebnis der Zusammenarbeit für eine Strauss-Oper, nämlich den Rosenkavalier 2014 und 2015  zwischen Franz Welser-Möst, den Wiener Philharmonikern und Krassimira Stoyanova scheint mir ein gutes Omen für 2016“, sagt Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler.

weiterlesen ...

Così fan tutte • 175 Jahre Mozarteumorchester Salzburg • TerrassenTalk

25 JUL2016

by FESTSPIELKIEBITZ  18:18 h;
veröffentlicht in: Oper, Konzert, Allgemein

Sein 175-jähriges Bestehen feiert in diesem Jahr das Mozarteumorchester Salzburg. Ein wichtiger Bestandteil der Salzburger Festspiele ist das Orchester bereits seit dem Gründungsjahr 1920, sagt Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler beim TerrassenTalk am Montag. Seitdem habe das Mozarteumorchester 885 Konzerte, 329 Opern- und 324 Schauspielvorstellungen bei den Festspielen bestritten. „Man kann also ohne Übertreibung sagen: Das Mozarteumorchester ist ein Teil von uns. Und genauso sind wir ein Teil des Mozarteumorchesters“, sagt Helga Rabl-Stadler. In diesem Festspielsommer wird das Orchester nicht nur bei den Mozart-Matineen zu sehen sein, auch Mozarts Oper Così fan tutte werden die Musiker unter dem Dirigat von Ottavio Dantone in der Felsenreitschule spielen.

weiterlesen ...

Generalprobe der „West Side Story“ wird wegen großer Nachfrage für Verkauf geöffnet

29 JUN2016

by FESTSPIELKIEBITZ  14:29 h;
veröffentlicht in: Oper

Die Generalprobe der West Side Story am Freitag, 19. August, um 14 Uhr wird wegen der großen Nachfrage für den Verkauf geöffnet. Der Kartenverkauf beginnt am Donnerstag, 30. Juni 2016 um 09.30 Uhr. Die Karten werden zu ermäßigten Preisen zwischen 20,- und 245,- angeboten. Der Vertrieb erfolgt ausschließlich an der Tageskassa im Salzburger Festspiele SHOP • KARTEN / TICKETS Hofstallgasse 1, sowie über die Homepage der Salzburger Festspiele. Lassen Sie sich diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen und sichern Sie sich Karten für diese erfolgreiche Musical-Inszenierung!

Next generation • Junge Dirigenten bei den Salzburger Festspielen

27 JUN2016

by FESTSPIELKIEBITZ  14:59 h;
veröffentlicht in: Oper, Konzert, Allgemein

Sie können sich im diesjährigen Festspielsommer über eine Vielzahl erfahrener Dirigenten im Bereich Oper und Konzert freuen. Doch genauso wie sich unter die bekannten Sängerinnen und Sängern sowie Musikerinnen und Musiker begabte junge Künstler auf der Festspielbühne einreihen, so rückt auch bei den Dirigenten die nächste Generation langsam nach. Unter ihnen sind z.B. Constantinos Carydis, Andrés Orozco-Estrada sowie Lionel Bringuier.

weiterlesen ...

Junge Stimmen erklingen im Da Ponte-Zyklus

24 JUN2016

by FESTSPIELKIEBITZ  09:44 h;
veröffentlicht in: Oper

Erstmals im Programm der Salzburger Festspiele ist in diesem Jahr Mozarts gesamter Da Ponte-Zyklus zu erleben. Così fan tutte, Don Giovanni und Le nozze di Figaro, deren Libretti alle aus der Feder von Lorenzo da Ponte stammen, zählen neben der Zauberflöte zu Mozarts beliebtesten Opernwerken. Doch nicht nur das: Sie werden auch als die psychologisch feinfühligsten und nicht zuletzt die politisch brisantesten gehandelt, sind sie doch in unsicheren Zeiten verfasst worden: die französische Revolution stand unmittelbar bevor bzw. war voll im Gange.

weiterlesen ...

Reinhard von der Thannen im Gespräch über „Faust“ von Charles Gounod

17 JUN2016

by FESTSPIELKIEBITZ  11:19 h;
veröffentlicht in: Oper

„In den frühen 80er Jahren – während meines Studiums in Wien an der Universität für Angewandte Kunst – habe ich schon unzählige Produktionen der Salzburger Festspiele besucht und mich unsterblich in die Schönheit und den Flair dieser einzigartigen Stadt verliebt. 20 Jahre später wurde dann ein leidenschaftlicher Wunschtraum Wirklichkeit: Ich durfte als Bühnen- und Kostümbildner für die Festspiele tätig sein. Es war eine großartige Erfahrung für mich als Österreicher, und Salzburg bekam einen festen Platz in meinem Herzen.“

weiterlesen ...

Clémentine Margaine übernimmt die Rolle der Rebecca in „Il templario“ von Otto Nicolai

10 JUN2016

by FESTSPIELKIEBITZ  11:21 h;
veröffentlicht in: Oper

Die Salzburger Festspiele und Joyce DiDonato bedauern außerordentlich mitteilen zu müssen, dass Frau DiDonato die Rolle der Rebecca in Otto Nicolais Oper Il templario nicht singen wird. Die konzertanten Aufführungen finden am 27. und 30. August 2016 im Großen Festspielhaus statt.

weiterlesen ...

Die Geschichte von „Romeo und Julia“ als roter Faden im Programm der Pfingstfestspiele

25 APR2016

by FESTSPIELKIEBITZ  08:20 h;
veröffentlicht in: Oper, Pfingsten

Die uralte Geschichte von Romeo und Julia zieht sich als roter Faden durch das Programm der Salzburger Pfingstfestspiele. Den Anfang macht die West Side Story, die noch immer aktuelle Bearbeitung des „Romeo und Julia“-Stoffes nach einer Idee von Jerome Robbins, dem Buch von Arthur Laurents, der Musik von Leonard Bernstein und Gesangstexten von Stephen Sondheim. Zum ersten Mal singt Weltstar Cecilia Bartoli die Maria, Norman Reinhardt ist ihr Tony, PhilipWm. McKinley wird das Stück in Szene setzen.

weiterlesen ...

Orchester zu Gast • RSO • Harfenistin Anna Verkholantseva

11 APR2016

by FESTSPIELKIEBITZ  10:22 h;
veröffentlicht in: Oper

Das ORF Radio-Symphonieorchester Wien wird am 28. Juli 2016 die Uraufführung von Thomas Adès The Exterminating Angel spielen. In der Reihe Orchester zu Gast sind die Musiker in zwei Konzerten zu erleben: Am 7. August 2016 spielen sie unter dem Dirigat von Lorenzo Viotti, dem Gewinner des „Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award“ 2015. Und am 11. August 2016 mit ihrem Chefdirigenten Cornelius Meister stehen Werke von Ravel, Cerha und Bartók auf dem Programm.

weiterlesen ...

Franz Welser-Möst im Gespräch über „Die Liebe der Danae“ von Richard Strauss

29 MÄR2016

by FESTSPIELKIEBITZ  12:33 h;
veröffentlicht in: Oper

Franz Welser-Möst dirigiert in diesem Festspielsommer die Strauss-Oper Die Liebe der Danae, ein Werk, das eng mit der Geschichte der Salzburger Festspiele verbunden ist: 1944 wurden die Festspiele nach der Generalprobe abgesagt und erst im Jahre 1952 wurde das Werk uraufgeführt. Seitdem stand die Oper noch ein weiteres Mal – im Jahre 2002 – auf dem Spielplan. Nun wird die Oper neu inszeniert. Wieviel Heiterkeit in der Musik von Die Liebe der Danae steckt, welche Rolle Strauss in seinem Repertoire spielt und wie er mit den Sängern arbeitet, verrät Franz Welser-Möst in einem exklusiven Interview. Mit seinem Cleveland Orchestra wird er im Festspielsommer zwei Konzerte geben und neben Richard Strauss auch Thomas Adès und Béla Bartók dirigieren. Wir sprachen mit ihm über den Klang des Cleveland Orchestras und der Wiener Philharmoniker, über Salzburg, über Krassimira Stoyanova, Anja Harteros und die Geigerin Leila Josefowicz.

weiterlesen ...

Vier Uraufführungen bei den Salzburger Festspielen 2016

22 FEB2016

by FESTSPIELKIEBITZ  13:47 h;
veröffentlicht in: Oper, Konzert, Allgemein

Die Salzburger Festspiele sind seit jeher ein bedeutender Initiator für neue Werke. Im kommenden Festspielsommer können Sie sich auf vier Uraufführungen freuen: Werke von Thomas Adès, Peter Eötvös, Friedrich Cerha sowie Mark Simpson werden zum ersten Mal erklingen.

weiterlesen ...

Die „West Side Story“ bringt Musicalstars vom Broadway nach Salzburg

8 FEB2016

by FESTSPIELKIEBITZ  12:45 h;
veröffentlicht in: Oper, Pfingsten

Die Pfingstfestspiele werden 2016 das erste Mal in ihrer Geschichte mit einem Musical eröffnet. Auf dem Programm steht passend zum Motto des Festivals – Romeo und Julia – die West Side Story. Neben Cecilia Bartoli und Norman Reinhardt sind zahlreiche Größen des Musical-Business auf der Besetzungsliste zu finden. Unter ihnen Karen Olivo als Anita und George Akram als Bernardo.

weiterlesen ...

Die Oper 2016

5 NOV2015

by FESTSPIELKIEBITZ  11:35 h;
veröffentlicht in: Oper

Drei Neuinszenierungen, zwei Wiederaufnahmen, eine Neueinstudierung, eine Übernahme von den Salzburger Pfingstfestspielen und drei konzertante Opern umfasst das Opernprogramm 2016. Eröffnet werden die Festspiele 2016 mit einer Uraufführung des britischen Komponisten Thomas Adès. The Exterminating Angel ist der Titel der Oper in zwei Akten, die nach Salzburg in London, Kopenhagen und 2018 in New York gezeigt werden wird.

weiterlesen ...

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN

Youtube Player

You need Flash player 8+ and JavaScript enabled to view this video.

SALZBURGER FESTSPIELE VIDEOS

AUS DERSELBEN PLAYLIST ...

Playlist