EN
DE

SALZBURGER FESTSPIELE | OPER 2014

Wolfgang A. Mozart • Don Giovanni

Haus für Mozart

Christoph Eschenbach, Musikalische Leitung
Sven-Eric Bechtolf, Regie
Interpreten: Lenneke Ruiten, Anett Fritsch, Valentina Nafornita, Ildebrando D’Arcangelo, Luca Pisaroni, Tomasz Konieczny, Andrew Staples, Alessio Arduini
Philharmonia Chor Wien
Wiener Philharmoniker

Marc-André Dalbavie • Charlotte Salomon

Felsenreitschule

Marc-André Dalbavie, Musikalische Leitung
Luc Bondy, Regie
Interpreten: Johanna Wokalek, Marianne Crebassa, Jean-Sébastien Bou, Géraldine Chauvet, Anaïk Morel, Frédéric Antoun, Vincent Le Texier, Cornelia Kallisch, Michal Partyka, Eric Huchet, Annika Schlicht*, Wolfgang Resch*
Mozarteumorchester Salzburg

Richard Strauss • Der Rosenkavalier

KARTEN

Großes Festspielhaus

Franz Welser-Möst, Musikalische Leitung
Harry Kupfer, Regie
Interpreten: Krassimira Stoyanova, Sophie Koch, Mojca Erdmann, Silvana Dussmann, Wiebke Lehmkuhl, Günther Groissböck, Adrian Eröd, Rudolf Schasching, Stefan Pop, Tobias Kehrer, Martin Piskorski*, Franz Supper, Dirk Aleschus, Roman Sadnik, Andreja Zidarič*, Phoebe Haines*, Idunnu Münch*, Alexandra Flood*, Franz Gürtelschmied*, Rupert Grössinger
Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor
Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor
Wiener Philharmoniker

Giuseppe Verdi • Il trovatore

AUSVERKAUFT

Großes Festspielhaus

Daniele Gatti, Musikalische Leitung
Alvis Hermanis, Regie und Bühne
Interpreten: Anna Netrebko, Marie-Nicole Lemieux, Diana Haller*, Francesco Meli, Plácido Domingo, Artur Ruciński, Riccardo Zanellato, Gerard Schneider*, Raimundas Juzuitis*
Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor
Wiener Philharmoniker

Franz Schubert • Fierrabras

KARTEN

Haus für Mozart

Ingo Metzmacher, Musikalische Leitung
Peter Stein, Regie
Interpreten: Julia Kleiter, Dorothea Röschmann, Marie-Claude Chappuis, Michael Schade, Georg Zeppenfeld, Markus Werba, Benjamin Bernheim, Peter Kálmán, Manuel Walser*
Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor
Wiener Philharmoniker

Gioachino Rossini • La Cenerentola

KARTEN

Haus für Mozart

Jean-Christophe Spinosi, Musikalische Leitung
Damiano Michieletto, Regie
rocafilm, Videodesign
Interpreten: Cecilia Bartoli, Lynette Tapia, Hilary Summers, Javier Camarena, Enzo Capuano, Nicola Alaimo, Ugo Guagliardo
Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor
Ensemble Matheus

Gaetano Donizetti • La Favorite

KARTEN

Großes Festspielhaus

Roberto Abbado, Musikalische Leitung
Interpreten: Elīna Garanča, Juan Diego Flórez, Ludovic Tézier, Carlo Colombara, Eva Liebau, David Portillo
Philharmonia Chor Wien
Münchner Rundfunkorchester

Richard Wagner • Projekt Tristan und Isolde

Großes Festspielhaus

Daniel Barenboim, Musikalische Leitung
Interpreten: Waltraud Meier, Ekaterina Gubanova, Peter Seiffert, René Pape, Stephan Rügamer
West-Eastern Divan Orchestra

Oper für Kinder
Gioachino Rossini • La Cenerentola für Kinder

KARTEN

Große Universitätsaula

Ulrich Peter, Textfassung und Regie
Interpreten: Maxime Pascal
salzburg orchester solisten

Oper für Kinder
Wolfgang A. Mozart • Die Entführung aus dem Serail für Kinder

KARTEN

Große Universitätsaula

Kai Röhrig, Dirigent
Alexander Krampe, Arrangement
Johannes Schmid, Regie
Interpreten: Giuliana Gianfaldoni, Martin Piskorski*, Miloš Bulajić*, Andreja Zidarič*, Alexandra Flood*, Franz Gürtelschmied*, Peter Kellner*, Wolfgang Resch*, Manuel Walser*
salzburg orchester solisten

Operneinführungen für Kinder • Spiel und Spaß mit Rossini und Mozart
Spiel und Spaß mit Rossini • La Cenerentola

KARTEN

Hörsaal 101

Monika Sigl-Radauer, Gestaltung

Operneinführungen für Kinder • Spiel und Spaß mit Rossini und Mozart
Spiel und Spaß mit Mozart • Die Entführung aus dem Serail

KARTEN

Hörsaal 101

Monika Sigl-Radauer, Gestaltung

Abschlussaufführungen der Operncamps
Giuseppe Verdi • Il trovatore für Kinder

Eintritt frei

Große Universitätsaula

Abschlussaufführungen der Operncamps
Franz Schubert • Fierrabras für Kinder

Eintritt frei

Große Universitätsaula

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

FestspielTalk „Kunst, die Spaß macht“

23 AUG2014

by FESTSPIELKIEBITZ  12:09 h;
veröffentlicht in: Oper, Allgemein

Helga Rabl-Stadler, Präsidentin der Salzburger Festspiele, und Hartwig Löger, UNIQA Österreich Chef, sprechen über die gesellschaftliche Verantwortung kultureller Bildung für zukünftige Generationen und das gemeinsame Engagement für das Kinder- und Jugendprogramm der Salzburger Festspiele.

weiterlesen ...

Artur Ruciński singt Conte di Luna anstelle von Plácido Domingo in den weiteren Vorstellungen von „Il trovatore“

17 AUG2014

by FESTSPIELKIEBITZ  16:07 h;
veröffentlicht in: Oper, Allgemein

Wegen einer akuten Infektion der Blase und der Atemwege mit sehr hohem Fieber, muss Plácido Domingo leider die Vorstellungen von Il trovatore am 18., 21. und 24. August 2014 absagen. An seiner Stelle wird Artur Ruciński den Conte di Luna singen.

weiterlesen ...

Die jungen Salzburger Festspiele

11 AUG2014

by FESTSPIELKIEBITZ  16:43 h;
veröffentlicht in: Oper, Allgemein

Auch dieses Jahr bieten die Salzburger Festspiele wieder viele spannende Möglichkeiten für Kinder und Jugendliche, um Oper und Theater zu erleben: eigene Kinderopern mit spannenden Einführungen, die Operncamps und deren Abschlussaufführungen sowie das Siemens Kinder>Festival!

weiterlesen ...

Der Regisseur Alvis Hermanis über „Il trovatore“

9 AUG2014

by FESTSPIELKIEBITZ  11:55 h;
veröffentlicht in: Oper, Allgemein

Heute Abend feiert die Neuinszenierung von Giuseppe Verdis Oper Il trovatore Premiere im Großen Festspielhaus. In der Inszenierung von Alvis Hermanis singen Anna Netrebko als Leonora, Marie-Nicole Lemieux als Azucena und Francesco Meli als Manrico und Plácido Domingo als Il Conte di Luna in den Hauptrollen unter der Leitung von Daniele Gatti! Toi Toi Toi an alle Beteiligten!

weiterlesen ...

Festspielerlebnisse in Funk und Fernsehen

7 AUG2014

by FESTSPIELKIEBITZ  11:51 h;
veröffentlicht in: Oper, Konzert, Allgemein

Wie in den Vorjahren werden zahlreiche Produktionen der Salzburger Festspiele in Kooperation mit den exklusiven Medienpartnern UNITEL CLASSICA, ORF und ServusTV im TV und Rundfunk übertragen. Dies ist ein wunderbare Möglichkeit, die Salzburger Festspiele zu erleben, auch wenn Sie kein Glück hatten, Tickets zu erhalten, und nicht das Festspiel-Erlebnis missen möchten, denn manche Übertragungen sind sogar live! Hier finden Sie einen Auszug aus dem vielfältigen Übertragungsprogramm – markieren Sie sich die Termine gleich in Ihrem Kalender!

weiterlesen ...

Franz Welser-Möst über „Der Rosenkavalier“

1 AUG2014

by FESTSPIELKIEBITZ  11:09 h;
veröffentlicht in: Oper

Heute Abend steht die Premiere von Richard Strauss’ Der Rosenkavalier auf dem Programm. Ab 18 Uhr werden u. a. Krassimira Stoyanova als Feldmarschallin, Sophie Koch als Octavian, Mojca Erdmann als Sophie sowie Günther Groissböck unter der Leitung von Franz Welser-Möst auf der Bühne des Großen Festspielhauses stehen. Toi Toi Toi an alle Beteiligten!

weiterlesen ...

Premierenfieber bei den Young Singers

29 JUL2014

by Wolfgang Resch  10:44 h;
veröffentlicht in: Allgemein, Oper

Am Sonntag war es endlich so weit! Nach der Ouverture spirituelle wurden die Salzburger Festspiele 2014 offiziell in der Felsenreitschule eröffnet. Die Spannung steigt und an allen Ecken und Enden brodelt es im Festspielhaus. Erwartungsvoll sieht man den ersten Premieren entgegen. Auch mich und meine Kollegen vom YSP hat das Premierenfieber gepackt. 

weiterlesen ...

Johanna Wokalek und Marianne Crebassa: Zwei starke Frauen sind Charlotte Salomon

21 JUL2014

by FESTSPIELKIEBITZ  16:40 h;
veröffentlicht in: Oper

Die Schauspielerin Johanna Wokalek und die Mezzosopranistin Marianne Crebassa verkörpern die Titelrolle der Oper Charlotte Salomon, die am 28. Juli 2014 in der Felsenreitschule uraufgeführt wird. Johanna Wokalek spielt Charlotte Salomon, die reale Person, die mit Bildern, Text und Musikhinweisen ihre Lebensgeschichte der Nachwelt übermittelt hat und die Dramaturg Konrad Kuhn als Mädchen mit „Berliner Schnauze und einer Ironie, die fast ins Sarkastische geht“ charakterisiert. Marianne Crebassa übernimmt die Rolle der Charlotte Kann, das fiktive „Ich“ von Charlotte Salomon, die Person, die als Teil der erzählten Geschichte aktiv an der Handlung auf der Bühne beteiligt ist. Wir stellen Ihnen dieses zentrale Werk des Festspielsommers vor. 

weiterlesen ...

International Opera Awards – Salzburger Festspiele gewinnen mit NORMA in der Kategorie „Beste Neuproduktion des Jahres 2013“

8 APR2014

by FESTSPIELKIEBITZ  10:59 h;
veröffentlicht in: Oper, Allgemein

Letztes Jahr wurden die Salzburger Festspiele als „Bestes Opernfestival“ ausgezeichnet. Gestern fand in London die diesjährige Verleihung statt und wiederum waren die Salzburger Festspiele nominiert. Diesmal in der Kategorie „Beste Opern-Neuproduktion“. Die internationale Jury unter dem Vorsitz von John Allison, hat die Neuproduktion der Salzburger Pfingstfestspiele, Vincenzo Bellinis NORMA mit Cecilia Bartoli in der Titelpartie, zur „Besten Opern-Neuproduktion 2013“ gekürt. Die International Opera Awards wurden in insgesamt 21 Kategorien verliehen und werden als „Oscars der Oper“  bezeichnet.

weiterlesen ...

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN

Youtube Player

You need Flash player 8+ and JavaScript enabled to view this video.

SALZBURGER FESTSPIELE VIDEOS

AUS DERSELBEN PLAYLIST ...

Playlist