EN
DE

PROGRAMMDETAIL

Kammerkonzert • Mark Simpson – Antoine Tamestit – Pierre-Laurent Aimard

PROGRAMM

MARK SIMPSON • Hommage à Kurtág (2016) für Klarinette, Viola und Klavier, Auftragswerk der Salzburger Festspiele

GYÖRGY KURTÁG • Játékok (Spiele) für Klavier (Auswahl)

ROBERT SCHUMANN • Bunte Blätter op. 99 (Auswahl)

GYÖRGY KURTÁG • Signs, Games and Messages für Viola solo (Auswahl)

ROBERT SCHUMANN • Märchenbilder für Viola und Klavier op. 113 (Auswahl)

MARCO STROPPA • Hommage à Gy. K. (2004) für Klarinette, Viola und Klavier

GYÖRGY KURTÁG • Hommage à R. Sch. (1990) für Klarinette, Viola und Klavier

ROBERT SCHUMANN • Märchenerzählungen op. 132 für Klarinette, Viola und Klavier 

INFORMATION

Ende des Konzerts ca. 21:35 Uhr.

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Mark Simpson, Klarinette
Antoine Tamestit, Viola
Pierre-Laurent Aimard, Klavier

Motiv Kammerkonzerte, © Robert Mertens

TERMIN WÄHLEN

Stiftung Mozarteum (Saalplan mit Preiskategorien anzeigen)

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN

Eine Aufzeichnung dieses Konzerts wird vom ORF am 28. August , um 19:30 im Programm Ö1 übertragen.