EN
DE

WEITERE PROJEKTE

Angelika-Prokopp-Sommerakademie der Wiener Philharmoniker

Die Angelika-Prokopp-Sommerakademie fördert die Ausbildung des Orchesternachwuchses – viele Berufsmusiker sind schon aus ihr hervorgegangen. Heuer haben die Teilnehmer die Gelegenheit als Bühnenmusiker in den Festspiel-Produktionen Der Rosenkavalier, Don Giovanni, Il trovatore und Fierrabras mitzuwirken. Die 50 Teilnehmer erhalten während ihres Salzburgaufenthaltes von rund 30 Mitgliedern des Orchesters intensiven Unterricht. Im Schlussmarathon spielen sie aus 20 einstudierten Kammermusikwerken Ausschnitte, die in drei aufeinanderfolgenden Konzerten mit verschiedenen Programmen präsentiert werden. Das detaillierte Programm von der Klassik bis zur Moderne steht erst mit Ende der Akademie fest, somit ist für musikalische Überraschungen gesorgt.

Veranstaltet von den Salzburger Festspielen in Kooperation mit den Wiener Philharmonikern
Künstlerische Leitung: Michael Werba

Kostenlose Zählkarten sind erhältlich bei RE*creation unter +43(0)662.890083 (Mo–Fr 10:00 – 17:00 Uhr) oder online www.amiando.com/soak2014.



9. Sonderkonzert der Wiener Philharmoniker mit jungen Blasmusiktalenten

Bereits zum 9. Mal findet im Rahmen der Salzburger Festspiele das Sonderkonzert der Wiener Philharmoniker mit jungen Blasmusiktalenten statt. Dieses Mal präsentieren sich NachwuchsmusikerInnen aus Salzburg und Südtirol gemeinsam mit Mitgliedern der Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Karl Jeitler in der Felsenreitschule. Das Besondere an diesem Projekt ist, dass die jungen Musiker mit Opernliteratur und Komponisten vertraut gemacht werden – Stilrichtungen, die im heutigen Blasmusikleben im Hintergrund stehen. Das Projekt ist eine Zusammenarbeit zwischen den Salzburger Festspielen, den Wiener Philharmonikern und dem Salzburger Blasmusikverband und wird unter anderem vom Land Salzburg unterstützt.

Die kostenlosen Zählkarten sind ab Juli 2014 im SHOP • KARTEN/TICKETS der Salzburger Festspiele, Hofstallgasse 1, 5020 Salzburg, erhältlich (Tel. +43(0)662.8045.6549).



Internationale Sommerakademie Mozarteum – Preisträgerkonzert

Die besten Studierenden aller Meisterklassen der Internationalen Sommerakademie Mozarteum 2014 spielen und singen aus ihrem Solo- und Kammermusikrepertoire.
Die Preisträger werden vom Leiter der Sommerakademie gemeinsam mit den Dozenten ausgewählt. Die Preise werden vom Kulturfonds der Landeshauptstadt Salzburg gestiftet.

Veranstaltet von der Internationalen Sommerakademie Mozarteum Salzburg in Zusammenarbeit mit den Salzburger Festspielen.

Kartenverkauf über die Internationale Sommerakademie Mozarteum, Salzburg Ticket Service und Kartenbüro Polzer.

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN