EN
DE

PROGRAMMDETAIL

Angelika-Prokopp-Sommerakademie der Wiener Philharmoniker – Kammermusikalischer Schlussmarathon

Kammermusikalische Werke von der Klassik bis zur Moderne

PROGRAMM

INFORMATION

Veranstaltet von den Salzburger Festspielen in Kooperation mit den Wiener Philharmonikern

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Mitglieder der Angelika-Prokopp-Sommerakademie der Wiener Philharmoniker

ZUR PRODUKTION

Die Angelika-Prokopp-Sommerakademie fördert die Ausbildung des Orchesternachwuchses – viele Berufsmusiker sind schon aus ihr hervorgegangen. Heuer haben die Teilnehmer die Gelegenheit als Bühnenmusiker in den Produktionen Der Rosenkavalier, Don Giovanni, Il trovatore und Fierrabras der Salzburger Festspiele mitzuwirken.
Die 50 Teilnehmer erhalten während ihres Salzburgaufenthaltes von rund 30 Mitgliedern der Wiener Philharmoniker intensiven Unterricht. Im Schlussmarathon spielen sie aus 20 einstudierten Kammermusikwerken Ausschnitte, die in drei aufeinanderfolgenden Konzerten mit verschiedenen Programmen präsentiert werden. Das detaillierte Programm von der Klassik bis zur Moderne steht erst mit Ende der Akademie fest, somit ist für musikalische Überraschungen gesorgt.

Künstlerische Leitung: Michael Werba

Sa 16. August – 16:00 / 18:00 / 20:00 Uhr
Große Universitätsaula


Kostenlose Zählkarten sind erhältlich bei RE*creation unter
+43.662.890083 (Mo–Fr 10:00 – 17:00 Uhr) oder online
www.amiando.com/soak2014

Angelika-Prokopp-Sommerakademie der Wiener Philharmoniker, © Wolfgang Lienbacher

AUFFÜHRUNGEN

  • 16. August, 16:00 Uhr
  • 16. August, 18:00 Uhr
  • 16. August, 20:00 Uhr

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN

EDITORIAL 2014

Das Konzert 2014

von Alexander Pereira und Florian Wiegand

Download PDF