EN
DE

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

Die aktuellen Blogeinträge

Spannende Einblicke in die Inszenierung von „Lucio Silla“

1 APR 2013

by FESTSPIELKIEBITZ  12:44 h;
veröffentlicht in: Oper

Lucio Silla erzählt von der Diktatur Lucius Cornelius Sulla Felix’, Konsul der späten Römischen Republik und seinem historisch belegten Rücktritt. Damit porträtierte der erst 16-jährige Wolfgang A. Mozart gemeinsam mit dem Librettisten Giovanni de Gamerra eine der umstrittensten und wohl meist gehassten Personen der Geschichte.
Sie haben nun die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, bei der Probenarbeit ganz nah mit dabei zu sein und zu hören, was der musikalische Leiter Marc Minkowski sowie der Regisseur Marshall Pynkoski über ihre Arbeit an der Neuproduktion dieser Oper berichten.  

weiterlesen ...

Otto Sertl ein Vorkämpfer für die Moderne bei den Salzburger Festspielen ist tot

30 MÄR 2013

by FESTSPIELKIEBITZ  10:55 h;
veröffentlicht in: Allgemein

„Otto Sertl war ein anerkannter Musikwissenschaftler, ein erfolgreicher Musikchef im österreichischen Rundfunk. Er war ein unermüdlicher Kämpfer für die zeitgenössische Musik. Es war ein Glücksfall für die Festspiele, dass er mit 1. April 1979 ihr Generalsekretariat übernahm. Wir gedenken seiner mit großer Dankbarkeit und sprechen seiner Familie unser tiefempfundenes Beileid aus.“ Mit diesen Worten reagierte Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler auf die traurige Nachricht vom Ableben von Dr. Otto Sertl.

weiterlesen ...

„Meine Bienen. Eine Schneise“ beim virtuellen nachtkritik.de-Theatertreffen nominiert

5 FEB 2013

by FESTSPIELKIEBITZ  12:47 h;
veröffentlicht in: Schauspiel

Zum mittlerweile sechsten Mal ermittelt nachtkritik.de heuer die beste Inszenierung aus dem Jahr 2012! Von den KorrespondentInnen und RedakteurInnen von nachtkritik.de hatte jeder genau eine Stimme. Sie haben aus den letzten 12 Monaten die Aufführung ausgewählt, die sie am wichtigsten fanden. Aus insgesamt 48 Inszenierungen können die Leserinnen und Leser von nachtkritik.de jetzt wiederum bis zu zehn Aufführungen auswählen, die sie für die besten halten! Am 7. Februar ist die Votingzeit zu Ende und am 8. Februar werden die ersten zehn Plätze bekannt gegeben!

Auch die Salzburger Festspiele sind vertreten! Das Schauspiel Meine Bienen. Eine Schneise von Händl Klaus, in der Inszenierung von Nicolas Liautard, ist nominiert! Voten Sie für die Arbeit des Tirolers, der in seinem Werk „die Musik und Sprache mit den ungewöhnlichen Klanglandschaften von Franui ganz wunderbar verknüpft“ (nachtkritik.de). Falls Sie das Stück nicht gesehen habe, dann können Sie in diesem Video einen Einblick in die Produktion gewinnen.

Hier können Sie noch bis 7. Februar abstimmen und die Produktion der Salzburger Festspiele unterstützen!

Young Singers auf dem red carpet der MIDEM in Cannes

4 FEB 2013

by FESTSPIELKIEBITZ  14:50 h;
veröffentlicht in: Konzert

Erstmals seit Gründung des Young Singers Project der Salzburger Festspiele vor sechs Jahren traten vier junge Sänger vor dem internationalen Publikum der weltweit größten Musikfachmesse MIDEM in Cannes auf. Die ungarische Sopranistin Maria Celeng, die italienische Mezzosopranistin Benedetta Mazzucato, der österreichische Tenor Clemens Kerschbaumer und der Bariton Yiuri Samoilov aus der Ukraine begeisterten an einem Konzertabend im südfanzösischen Cannes mit  insgesamt 17 Arien von Händel, Hasse, Mozart, Mascagni, Massenet, Bizet, Rossini, Tschaikowsky, Britten und Verdi.

weiterlesen ...

Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award 2013 - Die drei Finalisten stehen fest

30 JÄN 2013

by FESTSPIELKIEBITZ  14:01 h;
veröffentlicht in: Konzert

Aus 82 Bewerbern, davon 11 Frauen, hat die Jury des „Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award“ unter dem Vorsitz von Ingo Metzmacher drei Dirigenten ausgewählt: den Spanier Antonio Méndez (29), Ben Gernon (23) aus Großbritannien und Yu Lu (23) aus China. Die drei Finalisten stellen sich am 10., 11. und 12. Mai während des Award Concert Weekend dem Publikum vor.

weiterlesen ...

Mozarts Lucio Silla als musikalischer Vorbote des Festspielsommers 2013

24 JÄN 2013

by FESTSPIELKIEBITZ  16:07 h;
veröffentlicht in: Oper

Lucio Silla markiert jenen faszinierenden Punkt, an dem sich das Wunderkind Mozart zum reifen Komponisten wandelte. Nach Mitridate und Ascanio in Alba war diese Opera seria der dritte Kompositionsauftrag aus Mailand für den erst 16-Jährigen. Die Koproduktion mit der Stiftung Mozarteum Salzburg hat heute im Rahmen der Mozartwoche Premiere und wird ab 27. Juli 2013 bei den Salzburger Festspielen gezeigt. 

weiterlesen ...

Verlängern Sie die Ballsaison!

22 JÄN 2013

by FESTSPIELKIEBITZ  12:01 h;
veröffentlicht in: Festspiel Ball

Während der Ballreigen derzeit in Wien in vollem Gange ist, aber mit Faschingsdienstag schon wieder vorbei sein wird, können Sie in Salzburg mit einer besonders glanzvollen Nacht die Ballsaison verlängern: Seit letztem Jahr gibt es einen krönenden Abschluss der Salzburger Festspiele in Form des Salzburger Festspielballs – heuer am 31. August.

Er beginnt um 18:00 Uhr in der Fürsterzbischöflichen Residenz mit einem festlichen Galadinner. Anschließend gibt es einen Festzug in die Felsenreitschule, wo um 21:30 Uhr der Ball offiziell von 60 Debütantenpaaren  und mit einem Konzert mit Festspielstars eröffnet wird.

Seien Sie dabei, wenn wir den Höhepunkt der Festspiele feiern, sehen Sie die Debütanten beim Eröffnungstanz und genießen Sie die wunderbare Kulisse der Felsenreitschule bei einer unvergesslichen Ballnacht!

Weitere Informationen zum zweiten Festspielball finden Sie in diesem Folder:

Simon Schwarz spielt den Teufel in der Neuinszenierung des Jedermann

18 JÄN 2013

by FESTSPIELKIEBITZ  16:10 h;
veröffentlicht in: Schauspiel

Der österreichische Schauspieler Simon Schwarz ist der neue Teufel auf dem Domplatz. In der Neuinszenierung von Julian Crouch und Brian Mertes wird Simon Schwarz an der Seite von Cornelius Obonya in der Titelpartie, Brigitte Hobmeier als Buhlschaft sowie Peter Lohmeyer als Tod u.a. spielen. Mit Cornelius Obonya hat Simon Schwarz u.a. in Kottan ermittelt – Rien ne va plus und der Verfilmung des Kriminalromans Die Mutprobe von Lisa Lercher gespielt.

weiterlesen ...

Die Entführung aus dem Serail im Hangar-7 • Ein Opernerlebnis der besonderen Art

7 JÄN 2013

by FESTSPIELKIEBITZ  15:55 h;
veröffentlicht in: Oper

Am 26. August verwandelt sich der Hangar-7 am Salzburger Airport in einen klingenden Kultur- und Erlebnisort, wenn in Koproduktion mit ServusTV eine eigens für Fernsehzuschauer dort produzierte Inszenierung von Mozarts Entführung aus dem Serail live übertragen wird.

weiterlesen ...

Bevorzugte Kartenbestellung noch bis 8. Jänner 2013 möglich

27 DEZ 2012

by FESTSPIELKIEBITZ  11:16 h;
veröffentlicht in: Allgemein

Seit unserer Programmpräsentation im November sind wieder tausende Kartenbestellungen bei uns eingelangt. Wir freuen uns sehr über das große Interesse am kommenden Festspielsommer!

Sie möchten Karten für Ihre Lieblingsoper, ein ausgesuchtes Konzert oder eine fesselnde Schauspielproduktion erwerben? Nutzen Sie bei der Bestellung Ihrer Festspieltickets noch bis Dienstag, den 8. Jänner 2013 die Möglichkeit der bevorzugten Kartenbestellung. Alle Bestellungen, die bis zu diesem Datum im Kartenbüro der Salzburger Festspiele eingegangen sind, werden bei der Vergabe der Tickets terminlich gleich behandelt. Ab 9. Jänner 2013 erfolgt die Vergabe der Karten dann nach Einlangen der Bestellung.

Ein wichtiger Hinweis: Ihre Kartenbestellung muss bis zum 8. Jänner 2013 schriftlich eingelangt sein. Sie können also über unsere Website bestellen, per E-Mail an info@salzburgfestival.at, per Fax an +43/662/8045-555 oder per Post an das Kartenbüro der Salzburger Festspiele, Herbert von Karajan Platz 11, Postfach 140, A-5010 Salzburg.

PAGES

8 9 10 11 12 13

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN