anmelden | registrieren
EN  |  DE

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

Johanna Maier & Söhne kochen im Festspielhaus

4 APR 2017

by FESTSPIELKIEBITZ  14:25 h;
veröffentlicht in: Pfingsten

Johanna Maier © SF / Anne Zeuner
Die Spitzenköchin Johanna Maier und ihre Söhne verwöhnen die Gäste mit einem extra für die Festspiele kreierten frühsommerlichen Menü. Mit den Jahreszeiten und mit der Natur im Einklang – dafür steht die Küche von Johanna Maier. Besonders durch den virtuosen Einsatz von Gewürzen verwöhnt sie ihr internationales Publikum. Die österreichische Köchin ist die erste und bislang einzige Köchin, die vom Restaurantführer Gault-Millau mit vier Hauben und vom Guide Michelin mit zwei Sternen ausgezeichnet wurde.

Aus Anlass des 40-Jahr-Bühnenjubiläums von Anne-Sophie Mutter bei den Festspielen in Salzburg, lädt Cecilia Bartoli zum Charity Lunch im Karl-Böhm-Saal ein. Der Reinerlös geht an die Jugendarbeit der Salzburger Festspiele und an die Anne-Sophie Mutter Stiftung.

Für das Charity Lunch direkt im Anschluss an das Jubiläumskonzert von Anne-Sophie-Mutter – die selbst an dem Essen teilnehmen wird – hat sie sich folgendes Menü überlegt:

MARINIERTER BACHSAIBLING
Spargel — Holunder — Pomelo

GEKÜHLTES ERBSENSÜPPCHEN
Minze — Buttermilch — Blütenbrioche

LUNGAUER MAIBOCK
Morcheln — Aroniabeeren — Erdäpfelnidei

WALDERDBEEREN
Fichtenwipfelhonig — Zitronen-Melissen-Parfait

SÜSSE NASCHEREIEN

Aperitif und Weinbegleitung 

Hier erhalten Sie Ihre Karten für das Charity Lunch! 

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN