EN
DE

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

Die Mozart-Matineen als Fixpunkt im Konzertangebot der Salzburger Festspiele

24 JUL 2014

by FESTSPIELKIEBITZ  15:33 h;
veröffentlicht in: Konzert

Mozarteumorchester Salzburg (Foto: Sibylle Zettler)
Am vergangenen Wochenende fiel der Startschuss für die 94. Salzburger Festspiele und somit auch die Reihe der Mozart-Matineen. Unter Manfred Honeck und mit den Solisten Eva Liebau, Judith Schmid, Mauro Peter und Thomas E. Bauer sowie dem Salzburger Bachchor kam am 19. und 20. Juli ein reines Mozart-Programm zur Aufführung.
Kommendes Wochenende (26. und 27. Juli) folgt die zweite Mozart-Matinee unter Ádám Fischer mit der Franziskus-Messe von Johann Michael Haydn sowie zwei Werken von Wolfgang A. Mozart: Eine kleine Freimaurer-Kantate KV 623 und die Symphonie Nr. 26 , die „Linzer Symphonie“.
Ivor Bolton, der Chefdirigent des Mozarteumorchesters Salzburg und designierter Musikdirektor am Teatro Real in Madrid, wird zwei der sechs Mozart-Matineen dirigieren. Am 2. und 3. August jeweils um 11:00 Uhr können Sie sich auf die Ballettmusik aus der Oper Idomeneo, das Konzert für Klavier und Orchester G-Dur KV 453 sowie die „Antretter-Serenade“ von Wolfgang Amadeus Mozart freuen. Als Solist präsentiert sich im Großen Saal der Stiftung Mozarteum der Pianist Kristian Bezuidenhout. Am Abschlusswochenende der Mozart-Matineen (23. und 24. August) wird Ivor Bolton erneut dirigieren. Das Mozarteumorchester spielt Werke von Joseph Haydn, Wolfgang A. Mozart sowie Christoph Willibald Gluck. Rolando Villazón wird als Solist auf der Bühne stehen. Diese Mozart-Matinee ist leider bereits ausverkauft, ebenso wie die Mozart-Matineen unter der Leitung von Vladimir Fedoseyev am 16. und 17. August.
Chancen auf ein Ticket haben Sie noch bei den beiden Konzerten am 9. und 10. August, bei denen Marc Minkowski die musikalischen Fäden in Händen hält. Neben Mozartes Symphonie Nr. 33 B-Dur KV 319 und Kurt Weills Symphonie Nr. 2 können Sie die Sopranistin Lenneke Ruiten mit Arien von Mozart erleben.
Sichern Sie sich noch schnell einige der begehrten Restkarten und erleben Sie das Mozarteumorchester Salzburg mit einem tollen Programm und spannenden Dirigenten und Solisten!

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN