EN
DE

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

Das Young Singers Project 2014 ist komplett

1 JUL 2014

by FESTSPIELKIEBITZ  11:10 h;
veröffentlicht in: Konzert

(Foto: Wolfgang Lienbacher)
Die Teilnehmer des Young Singers Project sind ausgewählt. Über 350 Anmeldungen sind bei Gesamtleiter Toni Gradsack im Laufe der letzten Monate eingegangen. Er hatte die Qual der Wahl und hat insgesamt 22 Sängerinnen und Sänger ausgewählt und für den Sommer nach Salzburg eingeladen. Die Vorfreude ist groß!

Mit dem Young Singers Project haben die Salzburger Festspiele 2008 eine hochkarätige Plattform zur Förderung des sängerischen Nachwuchses geschaffen. Der Unterricht, den die SängerInnen im Rahmen eines Stipendiums in Salzburg erhalten, umfasst nicht nur musikalische Aspekte, sondern auch szenische Proben, Sprachcoaching und die Erweiterung des Repertoires. Die MusikerInnen kommen auch dieses Jahr aus der ganzen Welt: Israel, Australien, Italien, Deutschland, Österreich, Litauen – um nur einige Herkunftsländer zu nennen. Im Festspielsommer 2014 bringen die Young Singers zwei Opern für Kinder auf die Bühne: die Wiederaufnahme Die Entführung aus dem Serail sowie die Neuproduktion La Cenerentola. Außerdem wirken sie bei den Opernproduktionen Il trovatore, Der Rosenkavalier sowie Fierrabras mit und können so gemeinsam mit Festspielkünstlern arbeiten.

Als krönender Abschluss findet am 16. August um 19:30 Uhr in der Stiftung Mozarteum das Young Singers Project Abschlusskonzert gemeinsam mit der Camerata unter der Leitung von Theodor Guschlbauer statt. Freuen Sie sich hier auf eine Vielzahl an musikalischen Überraschungen und lassen Sie sich von der Freude und dem Enthusiasmus der jungen Sängerinnen und Sänger mitreißen.

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN