EN
DE

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

Feierlicher Eröffnungsfestakt der 93. Salzburger Festspiele

25 JUL 2013

by FESTSPIELKIEBITZ  09:35 h;
veröffentlicht in: Allgemein

Felsenreitschule (Foto: Oskar Anrather)
Nach der Begrüßung durch Festspielpräsidentin Dr. Helga Rabl-Stadler wird die Ouvertüre zu Rienzi, der letzte der Tribunen von Richard Wagner angestimmt. Es folgen Grußworte an die Gäste in der Felsenreitschule von Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer und Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur, Dr. Claudia Schmied.  Anschließend wird Bundespräsident Dr. Heinz Fischer offiziell die 93. Salzburger Festspiele eröffnen. Nach der musikalischen Untermalung des Festaktes mit der Ouvertüre zu La forza del destino (1862) von Giuseppe Verdi wird der diesjährige Gastredner Maestro José Antonio Abreu seine Festrede in spanischer Sprache halten.
José Antonio Abreu wurde am 7. Mai 1939 in Valera, Venezuela geboren und ist venezolanischer Komponist, Ökonom, Politiker, Erzieher, Aktivist und Gründer des größten musikalischen Projektes in Venezuela, der „Sinfónica de la Juventud Venezolana Simón Bolívar“. Maestro Abreu ist ebenfalls verantwortlich für das nationale System der Jugend- und Kinderorchester von Venezuela „El Sistema“, denen heuer ein Schwerpunkt im Programm der Salzburger Festspiele gewidmet ist. Er bringt 1300 Kinder und Jugendliche aus Venezuela nach Salzburg, die in insgesamt 14 Konzerten das Salzburger Publikum begeistern möchten.
Zum Abschluss des Eröffnungsaktes erklingen die Tänze aus dem Ballett Estancia op. 8 (1941) von Alberto Ginastera und der Mambo, Symphonischer Tanz Nr. 4 aus der West Side Story (1957) von Leonard Bernstein sowie die Landes- und Europahymne.  Das gesamte musikalische Programm wird vom Youth Orchestra of Caracas unter der musikalischen Leitung von Dietrich Paredes gestaltet.
Über die Live-Übertragung auf ORF 2 und 3Sat können Sie bei der feierlichen Eröffnung der 93. Salzburger Festspiele mit dabei sein. Darüber hinaus berichtet Radio Salzburg in einem Livestream über den Eröffnungsfestakt und auf www.orf.at können Sie die Eröffnung ebenfalls live mitverfolgen.

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN