EN
DE

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

Andreas Zechner folgt im Herbst 2013 Jürgen Höfer als Technischer Direktor

12 APR 2013

by FESTSPIELKIEBITZ  15:20 h;
veröffentlicht in: Allgemein

Andreas Zechner, Foto: G. Ridler
Jürgen Höfer, international renommierter Bühnenexperte und derzeitiger technischer Direktor der Salzburger Festspiele, wird das Haus aus gesundheitlichen Gründen nach dem Sommer 2013 verlassen. Die Festspiele bedanken sich bei Jürgen Höfer für seine kluge und besonnene Kompetenz, Integrität und Menschlichkeit. Ab 1. Oktober 2013 übernimmt diese Position der gebürtige Oberösterreicher Andreas Zechner (45), der aktuell technischer Direktor der Münchner Kammerspiele ist. Davor hatte er sieben Jahre lang die gleiche Position im größten Drei-Sparten-Haus Europas, dem Staatstheater Stuttgart, inne. Bevor er im Jahr 2000 zwei Jahre die Technik des Grazer Opernhauses leitete, war er ab 1991 in allen bühnentechnischen Abteilungen der Salzburger Festspiele saisonal beschäftigt. Der studierte Maschinenbauer und Mechatroniker hat das Bühnenhandwerk von der Pike auf gelernt, in Salzburg hat er seine Berufung und Begeisterung für das Theater entdeckt. Heute ist er ein anerkannter Fachmann in der Theaterszene und mit diesem neuen Schritt geht für Andreas Zechner „ein beruflicher Lebenstraum in Erfüllung“.

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN