EN
DE

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

Salzburger Festspiele 2012 verzeichnen Besucherrekord

5 SEP 2012

by FESTSPIELKIEBITZ  08:34 h;
veröffentlicht in: Allgemein

"Ich bin überzeugt, dass ein Festspiel jedes Jahr einmalig sein sollte", sagte Intendant Alexander Pereira in der Programmpressekonferenz im November.

Die Einmaligkeit und Außergewöhnlichkeit, die angekündigten Neuerungen und daher die Ausweitung wurde angenommen. Mit 278.978 Gästen konnte die höchste Besucherzahl seit Gründung der Salzburger Festspiele vor 92 Jahren erreicht werden. Die Erweiterung des Kartenangebots um 40.000 Stück, das vor allem die Ouverture spirituelle, die Spielstätte Residenzhof, das Schauspiel, das Kinderprogramm wie auch die Pfingstfestspiele betrifft, wurde begeistert angenommen.

256 Aufführungen in 45 Tagen an 16 Spielorten

Das Programm der Salzburger Festspiele 2012 bot 256 Veranstaltungen an 16 Spielorten in den drei Sparten Oper, Konzert und Schauspiel.

44    Opernaufführungen (7 Produktionen)
4      konzertante Opernaufführungen (2 Opern)
95    Konzerte (82 verschiedene Programme)
76    Schauspielaufführungen (12 Produktionen)
5      Lesungen
31    Kinderprogrammaufführungen (7 Produktionen)
1      Ball

KARTENGELDEINNAHMEN

ca. € 28.250.000,- Gesamteinnahmen Sommer (ohne Festspielball)

BESUCHER (Stand 30.08. ohne Festspielball)

240.000 in 251 regulären Veranstaltungen

5.911 in 3 Benefiz-Generalproben

3.980 in 2 Open-Air Veranstaltungen (im Großen Festspielhaus)

10.587 in 42 Sonderveranstaltungen

18.500 in 22 Einlass- und Generalproben

278.978

Dies bedeutet die höchste Besucheranzahl in der Geschichte der Salzburger Festspiele.
Der bisherige Rekord war aus dem Mozart-Jahr 2006 mit 265.219 Besuchern.

Die PLATZAUSLASTUNG erreicht rund 90 %.

HERKUNFT DER BESUCHER

Die Besucher kamen aus 78 Nationen, 41 davon aus außereuropäischen.

JUGENDKARTEN

Es wurden rund 4.000 Karten zu stark herabgesetzten Preisen (10–15% der Originalpreise) an jugendliche Besucher abgegeben.

MEDIALE VERWERTUNG DER AUDIO-VISUELLEN PRODUKTIONEN

In Kooperation mit UNITEL CLASSICA konnten bei den Salzburger Festspielen 2012 insgesamt  11 Produktionen audiovisuell aufgezeichnet werden. Diese wurden in 27 Übertragungen von 9 Sendern (ORF, ORF 3, ZDF, Arte, 3sat, Unitel Classica, NHK, RTR Kultura, medici.tv) in weltweit 18 Ländern ausgestrahlt. 5 Produktionen davon waren internationale Kinoübertragungen,  die Opern unter anderem erstmals in Korea. La Bohème und Die Zauberflöte wurden in mehr als 100 Kinos europaweit gezeigt.

JOURNALISTEN 2012

Im Pressebüro der Salzburger Festspiele waren diesen Sommer weltweit 614 Journalisten aus 37 Ländern akkreditiert, darunter Ägypten, Argentinien, Australien, Brasilien, China, Israel, Japan, Kanada, Lettland, Litauen, Libanon, Russland, Südafrika und den USA.

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN