EN
DE

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

Ein glanzvoller Abschluss des Festspielsommers

4 SEP 2012

by FESTSPIELKIEBITZ  11:30 h;
veröffentlicht in: Festspiel Ball

Feierliche Eröffnung, Foto: Andreas Kolarik
Am Samstagabend fand die von Intendant Alexander Pereira ins Leben gerufene Ballveranstaltung in der Felsenreitschule zum ersten Mal als feierlicher Abschluss des Festspielsommers statt.

Die zahlreichen Gäste, darunter Prominente aus Politik und Kunst, zogen in Begleitung der Salzburger Postmusik und der Salzburger Bürgergarde in die Felsenreitschule ein. Der TV-Moderator Thomas Gottschalk, der gerade in den Ruhestand getretene Mörbisch-Intendant Harald Serafin mit Gattin, Auto-Manager Wolfgang Porsche oder Schauspielerin Sunnyi Melles mit ihrem Mann Prinz Peter Sayn-Wittgenstein und Schwiegermutter Fürstin Manni zu Sayn-Wittgenstein Sayn, Marina Giori-Swarovski und ihr Mann Albert Lhota, Renate Thyssen-Henne und ihre Tochter Gabriele Inaara Aga Khan, sowie auch Sacher-Chefin Elisabeth Gürtler mit Mann Helmuth Lohner und aus der Politik Landeshauptfrau Gabi Burgstaller,  Festspielkünstler Marc Minkowski (Dirigent der letzten Mozart-Matinee 2012) und seine Solisten Ildar Abdrazakov und Dimitri Korchak, Elisabeth Schwarz (Papagena 2012), Laura Aikin (die umjubelte Marie in Die Soldaten) waren alle Gäste des ersten Festspiel-Balls.

Die musikalische Eröffnung bestritten Sopranistin Daniela Fally und Bariton Markus Werba unter anderem mit einer Duett aus Don Giovanni. Begleitet wurden sie dabei – ebenso wie die  Eröffnung durch die 48 Debütantenpaare in einer Choreographie von Niki Seifert – vom Mozarteumorchester Salzburg unter der Leitung von Martin Sieghart. Im Anschluss hieß es „Alles Tanz“ für das tanzfreudige Publikum, das bis 4 Uhr früh die zur wunderbaren Ballkulisse umgewandelte Felsenreitschule in der Dekoration von Andreas Lackner und die Ballräumlichkeiten (Disco im Großen Festspielhaus, Gastronomiestände im Karl-Böhm-Saal, Casinotische, Bräustübl, Beauty Boudoir und Chill Out Lounge im Haus für Mozart) genoss. Eine Samba Gruppe als Mitternachtseinlage und das Bernd Fröhlich Tanzorchester sorgten weiters für Unterhaltung der Gäste.

Die erfolgreiche Veranstaltung wird 2013 eine Neuauflage finden: So dürfen wir hier schon verraten, dass der nächste Festspielball im kommenden Jahr am 31. August 2013 stattfinden wird. Seien Sie dann auch dabei, wenn es wieder heißt: Alles Tanz!

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN