EN
DE

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

7. Sonderkonzert der Wiener Philharmoniker mit jungen Blasmusiktalenten aus Salzburg und Kärnten

2 JUL 2012

by FESTSPIELKIEBITZ  16:04 h;
veröffentlicht in: Konzert

Blasmusikkonzert der Wiener Philharmoniker (Foto: Wolfgang Lienbacher)
Am Sonntag, 19. August 2012, um 11:00 Uhr findet bereits zum siebten Mal das Sonderkonzert der Wiener Philharmoniker mit jungen Blasmusiktalenten statt. Nachdem in den letzten Jahren unter anderem BlasmusikerInnen aus Oberösterreich, Tirol, Vorarlberg und sogar Liechtenstein zu Gast waren, sind in diesem Jahr junge MusikerInnen aus Kärnten eingeladen, mit den besten BlasmusikerInnen aus dem Land Salzburg zu musizieren. In einer dreitägigen Akademie studieren die insgesamt rund 65 TeilnehmerInnen unter der fachkundigen Anleitung von Mitgliedern der Wiener Philharmoniker das reichhaltige Konzertprogramm ein. Die Leitung hat in bewährter Weise Prof. Karl Jeitler, seines Zeichens Posaunist bei den Wiener Philharmonikern, inne. Für ihn ist die Zusammenarbeit mit zukünftigen MusikerInnen immer wieder eine außergewöhnliche und bereichernde Erfahrung. Auf dem Programm stehen heuer Werke von Michael Haydn, Pietro Mascagni, Carl Michael Ziehrer, Johann Strauß Vater und Sohn, Josef Bayer sowie Anton Fridrich.

Das Konzert findet in der Felsenreitschule statt. Unsere Empfehlung: Sichern Sie sich schnell Ihren Sitzplatz! Die kostenlosen Zählkarten sind ab heute, 02. Juli, im SHOP • KARTEN/TICKETS der Salzburger Festspiele, Hofstallgasse 1, erhältlich.

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN