EN
DE

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

Eindrucksvolles Ergebnis der Salzburger Pfingstfestspiele 2012

28 MAI 2012

by FESTSPIELKIEBITZ  17:45 h;
veröffentlicht in: Pfingsten

Cecilia Bartoli in "Giulio Cesare in Egitto", Foto: Hans Jörg Michel
„Ich bin glücklich über Cecilia Bartolis Begeisterung, ihr unermüdliches Brennen für die Musik und ihren Ideenreichtum“, so Intendant Alexander Pereira.

Über 10.500 Besucher aus 39 Nationen werden bis heute Abend zu den Salzburger Pfingstfestspielen 2012 gekommen sein. Die Auslastung beläuft sich auf über 96% und bestätigt, dass der neue Kurs hervorragend angenommen wird.

"Ein Pfingstwunder auch für die Salzburger Festspiele. Ein riesiger künstlerischer Erfolg dank der wunderbaren Cecilia Bartoli und den von ihr ausgewählten Künstlern und Programmen. Ein herrliches Wetter und ein außerordentlicher finanzieller Erfolg. Die Pfingstfestspiele sind nicht länger mehr die kleine Schwester der Sommerfestspiele sondern ein Juwel, das selber glänzt", freut sich Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler.

Starke Zuwächse sind einerseits aus den Kernländern Österreich, Deutschland, Schweiz, anderseits auch aus Ländern, die in den letzten Jahren zu Pfingsten nicht in diesem Maße präsent waren, zu verzeichnen. So schiebt sich Frankreich noch vor die Schweiz auf Platz 3. Russland wiederum schließt mit den USA auf. Somit ist bereits im ersten Jahr eine deutlich gesteigerte Internationalisierung des Festivals bestätigt.

Erfreulich ist weiters, dass die Kunden der thematischen Reise gefolgt sind und das Abo-Angebot (mindestens 1 Oper & 3 Konzerte) zahlreich angenommen haben. So konnte die Zahl der Abonnenten zum Vorjahr vervierfacht werden.

Die Kartengeldeinnahmen von voraussichtlich € 1.135.000,- sind die höchsten Einnahmen seit Gründung.

Im Pressebüro waren 103 Journalisten aus vierzehn Ländern u.a. Russland, Japan, Ägypten und den USA, akkreditiert.

Der ORF übertrug das Konzert Cleopatra tragica live auf Ö1 und zeichnete das Konzert Cleopatra sensuale auf. Giulio Cesare in Egitto wurde von Bel Air Media und Clasart Classic als Koproduzenten in Zusammenarbeit mit ARTE France aufgezeichnet und am 27. Mai live zeitversetzt von ARTE sowie am 28. Mai von ORF 2 ausgestrahlt.

Großer Dank gilt Rolex, dem neuen Sponsor der Salzburger Pfingstfestspiele.

Die nächstjährigen Salzburger Pfingstfestspiele finden von 17. – 20. Mai 2013 statt und haben den Leitgedanken sacrifice – OPFER – victim. Der Abonnement-Verkauf beginnt bereits morgen Dienstag, 29. Mai 2012. Einzelkarten (nach Verfügbarkeit) sind dann ab 15. Oktober 2012 erhältlich.

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN