EN
DE

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

Ehrung von und Filmpremiere mit: Gert Voss

27 AUG 2011

by FESTSPIELKIEBITZ  10:12 h;
veröffentlicht in: Konzert, Allgemein

Gert Voss, Gabi Burgstaller, Foto: LPB/Franz Neumayr
Gert Voss ist ein Schauspieler der Extraklasse, was er in seiner langen und erfolgreichen Schauspiellaufbahn immer wieder eindrucksvoll bewiesen hat. „Genau vor einem Vierteljahrhundert begann Gert Voss in Salzburg mit einem Stück von Thomas Bernhard, Festspielgeschichte zu schreiben. Aber schon seit seinem Bühnendebüt 1966 hat Gert Voss sein Publikum, Kritiker, Regisseure und Dramatiker für das Theater eingenommen“, betonte Landeshauptfrau Burgstaller.

So wurde Kammerschauspieler Gert Voss von der Zeitung London Times schon 1995 zum besten Schauspieler Europas gekürt und kann auf bereits 64 Auftritte bei den Salzburger Festspielen verweisen. Sein Debüt bei den Salzburger Festspielen feierte er mit der inzwischen legendären Aufführung von Thomas Bernhards Ritter, Dene, Voss. Auch die Titelrolle im Jedermann spielte Voss ab 1995 vier Sommer lang. Bei den heurigen Festspielen wirkt Voss in Maß für Maß mit. Im Oktober feiert er seinen 70. Geburtstag.

Der Ehrung des Schauspielers ging die Premiere des Films Scheitern, scheitern, besser scheitern! mit Gert Voss und Harald Schmidt von André Heller und Lukas Sturm voraus. Im Anschluss daran überreichte Rudolf John vom Kurier Gert Voss die Kurier-Romy und Präsidentin Helga Rabl-Stadler hielt eine Ansprache zu Ehren des Schauspielers. Danach verlieh Landeshauptfrau Gabi Burgstaller dem Schauspieler das Große Verdienstzeichen des Landes Salzburg.

Biografie Gert Voss

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN